Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Bevor der Schnee taute, machte ich noch einen Abstecher in den Park Belvedere in Weimar: storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 Gruß, Markus

  • --- Thüringen --- MDR: Orkanschäden: So tobt "Friederike" in Thüringen (19.01.2018) Orkantief „Friederike“ zieht über Thüringen (18.01.2018) MDR: Orkanschäden: Thüringen zieht erste Bilanz nach "Friederike" (19.01.2018) MDR: Nach Sturmtief "Friederike": Noch immer viele Haushalte ohne Strom (19.01.2018) Nach Orkan "Friederike"Über 200 Einsätze der Feuerwehr in Westthüringen (19.01.2018) MDR: Aufräumarbeiten nach "Friederike": Straßen und Bahnstrecken in Südtthüringen immer noch voll gesperrt (19…

  • Ich bin nach Feierabend nach Sömmerda gefahren, um mich mit dem Windmesser auf freiem Feld zu platzieren. Die stärkste an meiner Position "nur" 91 km/h. Dafür rüttelten die Böen das Auto ordentlich durch. Dreck spritzte quer und Halme von den Feldern kamen angeflogen. Beim Blick auf die A71 schwankten einige LKW bedrohlich, einige Kleinlaster erwischte es: storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 Abends dann immer wieder sc…

  • 18.01.2018 ORKANTIEF FRIEDERIKE

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    137 km/h in Gera, 130 in Erfurt, landesweit zwischen 100 und 120 km/h: kachelmannwetter.com/de/messwe…boeen/20180118-1500z.html Es gibt nahezu überall Schäden durch abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume, umgekippte LKW und Transporter.

  • Update 12:30 Uhr zu FRIEDERIKE

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    - Sturmfeld brachte bisher in Niederlanden und NRW die erwarten Böen zw. 100 und 130 km/h, teils bis 144 km/h! - NRW letzte Stunden im Flachland Böen bis 122 oder 126 km/h! Etliche Schäden, Zugverkehr eingestellt - Zugrichtung des Sturmfeldes wie progonostiziert ostwärts, Thüringen landesweit betroffen im Zeitraum von 13 - 21 Uhr, stärkste Böen im Zeitraum zw. ca 14.30 und 19:30 Uhr Bitte beachten: Es wird keine dunkle Front geben, wenn die stärksten Winde wehen! Es kann ein Sonne-Wolken-Mix mit…

  • 18.01.2018 ORKANTIEF FRIEDERIKE

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    Guten Morgen! Friederike ist wie geplant auf Kurs und mit dem Kerndruck noch etwas tiefer als modelliert. Analyse von 05 Uhr MEZ (Quelle: MeteoCentre) storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670

  • Wetterthread JANUAR 2018

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    Nicht unerwähnt und auch aktuell noch ein Thema mit Straßensperrungen war der alte Klassiker Schneeschauer/Schneefall vs. Autofahrer: Freies Wort, 17.01.2018: Suhl: Zusammenstoß: Strommast aus Beton knickt ein Freies Wort, 17.01.2018: Thüringen: Verletzte bei zahlreichen Glätteunfällen in Thüringen MDR, 17.01.2018: Nur Schritttempo auf den Straßen in ThüringenImmer noch Staus und Unfälle wegen Schnee und Eisglätte Thüringer Allgemeine, 17.01.2018: Sperrungen und hoher Schaden nach zahlreichen Un…

  • Donnerstag schwere Sturmlage und Orkanböen in Thüringen! Die wichtigsten Fakten: - Höchste Windspitzen zwischen spätem Vormittag und 1. Nachthälfte aus westlichen Richtungen - Schwerpunkt ca. zw. 13 und 21:00 Uhr - Windspitzen Tiefland zw. 90 und 110 km/h, Bergland zw. 100 und 130 km/h -> in der Nähe von Schauern und Gewittern mit der Kaltfront auch im Tiefland lokal über 110 km/h schnelle Böen nicht auszuschließen! - Kaltfront zur Mittagszeit/früher Nachmittag mit Schauern, teils Gewittern - M…

  • 18.01.2018 ORKANTIEF FRIEDERIKE

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    Zum 11. Jahrestag von "Kyrill" beeinflusst uns ein kleines und möglicherweise starkes Sturmtief namens "Friederike". Die Gute wird der Bezeichnung mehr als gerecht, legt sie doch innerhalb von 2 Tagen den Weg von der amerikanischen Ostküste über den Atlantik und übermorgen zu uns zurück - der schnellen Höhenströmung sei Dank. Der Schwerpunkte des Sturmfeldes wird dabei grob über einen mittigen Streifen zw. NRW und Mitteldeutschland ziehen. Die Intensität der stärksten Windböen variiert je nach M…

  • Wetterthread JANUAR 2018

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    Mondaufgang über der Mühlburg heute Morgen: storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670

  • Guten Abend! Eine spannende und aktive Wetterwoche steht uns bevor! Besonderes Augenmerk gilt dabei einem Sturm-/Orkanentwicklung am Donnerstag, passend zum Jahrestag von "Kyrill", der auch an einem Donnerstag vor 11 Jahren stattfand. Die Langeweile und das Grau sind also erstmal vom Tisch. Die Woche startet morgen ruhig und dürfte dank nächtlichem Aufklaren frostig und teils neblig werden (gerade dort, wo windgeschützt). Fotografisch sollte es morgen aber sicher nicht uninteressant sein. Am Abe…

  • Wetterthread JANUAR 2018

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    Das erste Bild sagt mir besonders zu! Auch ansonsten schöne Motivgestaltung von euch Beiden

  • Januar 2018: Wie geht es weiter?

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    Die kommende Woche wird wieder spannend! Helge Tuschy hat das gestern bei der Synoptischen Mittelfrist wunderbar beschrieben. Besonders der 1. Abschnitt ist zu beachten. Die ganze Version kann hier nachgelesen werden: wetterzentrale.de/article.php?id=39926&lang=1 Zitat von Helge Tuschy: „S Y N O P T I S C H E Ü B E R S I C H T M I T T E L F R I S T ausgegeben am Mittwoch, den 10.01.2018 um 10.30 UTC Zunächst ruhiges Hochdruckwetter mit Nachtfrostgefahr. Zur Wochenmitte wechselhaft, mild und wind…

  • Neues von Mike Olbinski - mal anders, und: Ich liebe es! youtu.be/R8C9rZQlcKM

  • 09.01.2018 Abendstimmung in Erfurt

    Markus - - LIVE - FORUM 2018

    Beitrag

    Hinter der Warmfront kam kurz die Sonne zum Feierabend raus. Das Licht war in der feuchten Grundschicht ganz interessant - leicht warm, aber irgendwie doch kalt: storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 Und schon verschwand sie wieder: storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670 Gruß, Markus

  • Zitat von TLUG Jena: „HOCHWASSERNACHRICHTENZENTRALE Hochwasserschlussmeldung für das Unstrut-Einzugsgebiet ausgegeben am: 08.01.2018 12:00 Uhr Meteorologische Situation: Eine Luftmassengrenze, die kalte Luft im Norden von deutlich milderer Luft im Süden trennt, liegt unter Hochdruckeinfluss über Mitteldeutschland. Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf ist der Himmel überwiegend bedeckt und es fällt kein Niederschlag. Für die kommenden Tage sind nur geringe Niederschläge vorhergesagt, die in …

  • --- Spitzenböen 02.01.2018 in km/h --- 90 Erfurt-Bindersleben 85 Schmücke 83 Schleiz 81 Artern 72 Neuhaus/Rwg. 71 Eisenach 69 Gera-Leumnitz --- Nachrichtenmeldungen --- STURM: Live-Ticker MDR: mdr.de/thueringen/sturmtief-burglind-ticker-100.html Freies Wort: Sturmtief "Burglind" richtet in Thüringen keine größeren Schäden an TA: Orkan Burglind beschäftigt die Feuerwehren TA: Überflutungen und ein Unfall nach Sturm „Burglind“ in Eisenach TA: Gewitter, Regen und Schnee: „Burglind“ wütet über Thüri…

  • Überblick Nachrichtenmeldungen: 06.01.2018 TA: Weißer Elster droht kein Hochwasser TA Ilm-Kreis: Pegel liegen unter Meldebeginn 05.01.2018 Freies Wort: Heftiger Regen: Hang bei Wasungen gerät ins Rutschen MDR: Bad Salzungen: Warnstufe 3: Werra auf 1,80 Meter über Normal gestiegen NNZ: HOCHWASSERSITUATION: Erst einmal durchatmen OTZ: Saale-Pegel deutlich gestiegen 04.01.2018 MDR: Noch keine Entspannung: Flusspegel weiterhin hoch MDR: Werra auf 1,65 Meter über Normalpegel gestiegen NNZ: Hochwasser…

  • Tauwetter und Dauerniederschläge haben zu Jahresbeginn 2018 zu Hochwasser geführt. Teilweise wurde die Hochwasseralarmstufe 2 erreicht. Aufgrund der gesättigten Böden und wiederholten Niederschläge besteht auch im Verlauf eine höhere Abflussbereitschaft. Die Flusspegel in den Einzugsgebieten von Werra und Unstrut werden auf einem hohen Niveau bleiben. Dieser Lagethread bleibt bis auf Weiteres zur Hochwassersituation bestehen. Hochwassernachrichtenzentrale Thüringen (Hochwasserinformationen, Pege…

  • Die Rückseite der Kaltfront heute Morgen über Erfurt: storm-chasing.de/forum/index.p…45334ea432aaffebbfa215670