Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gewitterthread 11./12.06.2019

    Andre B. - - LIVE - FORUM 2019

    Beitrag

    Das mittlere Werratal hat es gestern abend voll getroffen. So etwas habe ich lange nicht mehr gesehen. In 50 Minuten (verteilt auf zwei Gewitter) kamen 34 mm Regen zusammen, innerhalb von 24 Stunden waren es 48 mm. Es war etwas Hagel dabei, beachtlicher Wind, und die Blitzrate war spektakulär. Die Schäden halten sich immerhin in Grenzen.

  • Trockenheit/Dürre 2019

    Andre B. - - LIVE - FORUM 2019

    Beitrag

    Ja, das sieht wieder klar nach Frühjahrstrockenheit aus, wie inzwischen jedes Jahr. Wobei, wie gezeigt, das Thüringer Becken einfach eine Fortführung der letztjährigen Trockenheit erlebt. Wir liegen für dieses Jahr bei knapp 200 mm, wovon aber schon nichts mehr zu sehen ist. Anmerkung bzgl. Wind: Wenn alles paßt, könnte es in den Tälern südwestlich des Thüringer Waldes in den nächsten Tagen eine ganze Menge Wind geben. Aktuell weht dieser hier schon mäßig bis stark böig und schlief auch letzte N…

  • Sieht ein bißchen aus wie gestern: Es quillt zwar, aber dazwischen ist auch viel Sonne. Und die Wolken zeigen heute etwas mehr Bewegung, so von SW nach NO. Ich tippe mal, daß es im Werratal und angrenzend trockenbleibt.

  • Wir sitzen schon drin im ersten starken Regen des Tages. Das Gewitter hängt ein Stück weiter weg südöstlich herum und scheint sich kaum zu bewegen. Hoffen wir mal, daß der Regen im Rahmen bleibt. Gerade sieht es aber eher nach Überflutung aus...

  • Es war, was die Schäden und die Windrichtung betrifft, ein Ereignis, was man vielleicht alle paar Jahrzehnte oder sogar nur alle 50 Jahre hat. Deswegen gibt es wenig vergleichbares. Mir fallen aus dem Stand einige Ereignisse Ende der 80er / Anfang der 90er Jahre ein. Im eiskalten Januar 1987 hatten wir hier an einem Morgen -18°C und Sturm, somit vermutlich die tiefste gefühlte Temperatur, die ich selber erlebt habe. Dann gab es da einen 4. oder 5. April (war es 1988?) mit Windbruch, und Anfang d…

  • Hallo, ich habe mich mal wegen dieses Themas hier angemeldet, denn ich saß mittendrin im Sturm (oder eher Orkan?) am 17.03.18. Gab es eigentlich an diesem Tag spezielle Warnungen für Südthüringen? Hätte man jedenfalls gut gebrauchen können, denn uns flog hier alles um die Ohren, was nicht gut befestigt war. Leider habe ich keinen Windmesser, aber es sollten sehr deutlich über 100 km/h gewesen sein. Die Schäden in den Wäldern sind enorm, wobei die Wurfrichtung der Bäume teilweise fast quer zur Ta…