Mein Jahresrückblick 2011 / TEIL 3: September - November

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Jahresrückblick 2011 / TEIL 3: September - November

      Der letzte Teil meines Rückblickes widmet sich den meteorologischen Herbstmonaten:

      SEPTEMBER

      07.09.2011: Turbulenter, toller Kaltfrontdurchgang

      Von der Kaltfront des Sturmtiefs "Erich" lies ich mich am Morgen auf freiem Feld bei Heichelheim überrollen. Unwissend dass es solch eine schöne Böenwalze und imposten Frontabzug geben würde.



      11.09.2011: U N F A S S B A R

      Gänsehaut und Kopfschütteln bekomme ich auch jetzt wieder, wenn ich an diesen Tag denke.

      Zusammen mit Marco ging es quer durch Thüringen: Angefangen am Rande des "Monsters" an der Hainleite,


      ...zurück nach Stadtroda bzw. Mörsdorf...


      ...und schließlich bis nach Zeulenroda:


      Diesen Tag werden wir beide nicht vergessen...

      Daher auch nochmal Verweis auf den Thread mit Marco's Bildern (wenn sie wieder on sind): storm-chasing.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=2842

      [video='Chasing 11.09.2011',center,wide]http://www.youtube.com/watch?v=bSjkDtGF99s[/video]


      Ende September stand eine fotografische Reise durch Thüringer Landschaften an.

      Am 27.09.2011 die "Drachenschlucht" bei Eisenach:



      Am 28.09.2011 eine traumhafte Wanderung entlang der Nebelgrenze im Thüringer Wald:



      Der 29.09.2011 galt den Plothener Teichen zu Sonnenaufgang:




      OKTOBER

      Das 1. Oktoberwochenende verbrachte ich in München, danach ging es in die Türkei.

      Nach meiner Rückkehr konnte man immer wieder schöne Nebelstimmungen festhalten, wie z.B. am 22.10.:




      oder auch am 23.10.:




      NOVEMBER

      Hochdruck, Inversion und irgendwie kein Ende. Als der trockenste geht er schließlich in die Geschichte ein. So bleibt nochmal viel Spielraum für Wanderungen, Naturaufnahmen und morgendliche Stimmungsbilder mit Nebel, Reif und Sonne.

      03.11.2011: Rund um Tabarz



      04.11.2011: Einmal um die Schmalwassertalsperre






      25.11.2011: Frostige Morgenstimmung bei Nägelstädt (UH):



      Der Dezember (div. Morgenrot, Orkan "Joachim") ist bereits bekannt und im Monatsthread/Lagethread zu sehen.

      Somit endet mein Jahresrückblick 2011. Ich hoffe, es hat euch gefallen!

      Markus
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society