Thread zur Gewitterlage ab 01.05.2012

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo gegen 18 uhr gewitterte es rund um Pößneck. In Pößneck lag der Niederschlag bei Null. Mein Nachbar berichtete mir vorhin das sein Schwiegervater angerufen hat. Der Wohnt 5 km entfernt(Zella) dort spielte erst der Hund verückt dann dachte er ein Zug fährt vorbei als Plötzlich Taubenei grosse Hagelkörner vom Himmel vielen. Da hattem wir also richtig Glück gehabt. Die Wetterscheide bei Krölpa schützte uns! :applaus
    • Nur noch ganz kurz:

      Funnelverdacht an der Südseite der Saalfelder-Zelle (18.37 Uhr, Unterwellenborn)
      ... zerfiel in jedem Fall sofort wieder (binnen 20sec)
      ... Hagel siehe oben bei Markus!



      dazu das aktuelle Radar-Bild:



      Desweiteren soll es wohl auch geblitzt haben ;-)
      (21.30 Uhr bei Kleingeschwenda)



      Seid auf die Eisnebel-Bilder gespannt, bin für meinen Teil immernoch "geflasht"...
      Gute Nacht!

      Marco

      PS: Ich distanziere mich eindeutig von irgendwelchen Überinterpretationen bzgl. des ersten Bildes (aufgenommen mit 24mm).
      Es sieht aus wie ein Funnel - also nenne ich es so. Bin gespannt, was die kurze Videoanalyse ergibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marco|Jena ()

    • Karte der 24-stündigen RR Summen aus der Umgebung. Bemerkenswert mal wieder die extremen Unterschiede, wie bei solchen Lagen üblich, auf engstem Raum (zb Raum Halle/Leipzig, Südharzregion). Übrigens, nicht in jedem garten steht ein Regenmesser... Und zum vergrößern machst du klickiklack!

      storm-chasing.de/forum/index.p…8f9ebdf18001e706e4eccb31c
      (Die Stationen raus schreiben war mir zu doof. Ich mein, wenns in BFh wenigstens messbar was gegeben hätte [mehr als die 2.5 mm], dann hätte ich geprahlt, aber so...)

      Und nun noch was für unsere Fraktion "Hagel" aus dem Saalfelder Raum...

      storm-chasing.de/forum/index.p…8f9ebdf18001e706e4eccb31c

      sowie für die Ma-Ma Gruppe im Südwestsächsischen...

      storm-chasing.de/forum/index.p…8f9ebdf18001e706e4eccb31c

      (damit ihr seht, dass es auch was gab :zwinker )

      EDIT by Mod: Anhang auf Wunsch entfernt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jonas_Hig ()

    • Zusammenfassung 02.05.2012

      EIn kurzes Video von mir mit Eindrücken vom Hagel-Ereignis bei Birkigt (SLF):
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=vvf0mqb1AIY[/video]

      Nachrichtenmeldungen

      Tegkwitz: Unwetterfront bringt Sturzregen
      In Ostthüringen sind die angekündigten Unwetter weitgehend ausgeblieben. Zwar hat es vielerorts Gewitter und teils kräftigen Regen gegeben. Größere Schäden hat die Polizei aber nicht gemeldet. Laut MDR-Wetterstudio fielen in Tegkwitz im Altenburger Land 19 Liter pro Quadratmeter. Das entspricht etwa einem Drittel des durchschnittlichen Mai-Niederschlags. In Meuselwitz waren es elfeinhalb Liter. Andernorts waren es gerade mal 0,1 Liter. Zu schnelles Fahren auf regennasser Straße war der Auslöser für einen schweren Unfall bei Kahla. Auf der B 88 landete ein 21-Jähriger mit seinem Pkw im Straßengraben. Zwei 17- und 20-jährige Mitfahrer wurden schwer verletzt. Sie waren nicht angeschnallt.

      Ellrich: Unwetterfront bringt Sturzregen
      In Nordthüringen sind die angekündigten Unwetter weitgehend ausgeblieben. Zwar hat es vielerorts Gewitter und teils kräftigen Regen gegeben. Größere Schäden hat die Polizei aber nicht gemeldet. Laut MDR-Wetterstudio fielen in Ellrich im Kreis Nordhausen 19 Liter pro Quadratmeter. Das ist etwa ein Drittel der durchschnittlichen Niederschlagsmenge im Mai. Andernorts waren es gerade mal 0,1 Liter.

      Meiningen: Sturzregen sorgt für Feuerwehreinsätze
      Sturzregen hat gestern in einigen Regionen des Thüringer Waldes für mehrere Feuerwehreinsätze gesorgt. Schwerpunkt war dabei Meiningen, wo die Wehrleute Keller leer pumpten und Gullys säuberten. Bis zum Abend waren alle verfügbaren Feuerwehrmänner im Einsatz. Größere Schäden wurden jedoch nicht gemeldet.

      Quelle: MDR

      Messwerte

      Niederschlag 24h 8 - 8 Uhr

      außer der Mathias-Karte bei der TLL:

      22,0 Monstab (ABG)
      17,6 Stobra (AP)
      13,6 Mönchpfiffel (KYF)
      12,9 Dobitschen (ABG)
      11,7 Dornburg (SHK)
      8,4 Heßberg (HBN)

      Niederschlag 12h 8-20 Uhr

      27,9 Greiz
      25,0 Masserberg
      19,0 Tegkwitz(ABG)
      19,0 Ellrich (NDH)
      16,0 Apolda
      13,7 Sonneberg-Neufang
      10,0 Mengersgereuth-Haemmern (SON)
      10,0 Meiningen
      10,0 Geisa
      10,0 Meuselwitz (ABG)
      10,0 Langenwetzendorf-Goettendorf (GRZ)

      In einer Stunde fielen davon:

      13.2 Zeutsch (SLF)
      12.9 Rudolstadt
      7.6 Ellrich-Werna (NDH)
      7.5 Artern
      7.1 Meuselwitz (ABG)
      5.8 Katzhuette (SLF)
      5,1 Masserberg
      5.0 Dienstedt (IK)

      Datenquellen: TLL, DWD, MM

      Für alle nochmal zur Reanalyse der Radarfilm von gestern:


      Quelle: WetterOnline

      Und die "Batzen" im Sat:

      Quelle. EUMETSAT

      Markus
    • 02.05.2012 Ein ganz normaler Tag?

      Der 2.5.2012 war ein interessanter Tag um das Wetter zu beobachten, es wurde ja überall vorhergesagt dass es Gewitter, Regen und Hagel geben soll.
      Hier mal ein paar Bilder von mir aus dem Nordthüringer Raum vom Aufzug der Gewitterfront.

      Das Erste Bild ist ca. 17.00 Uhr entstanden und ist in Blickrichtung Süden fotografiert, ein bisschen westlich von Greußen.



      Das Zweite ist auch 17.00 Uhr entstanden selbe Stelle Blickrichtung Süd-Süd-West.



      Das Dritte ist in Blickichtung Norden ca. 19.00 Uhr kurz vor Greußen entstanden.



      Mein letztes Bild ist um 20.18 Uhr auf dem Dach meines Hauses Blickrichtung Süden entstanden, wobei die Zelle eher östlich von mir lag. Leider musste ich dann aufhören aufgrund des Regens.



      Es wäre sehr nett wenn mir jemand ein bisschen genauer erklären könnte was ich gesehen habe?!

      Ich hoffe die Bilder gefallen euch.

      mfG Andreas