03.10.2013 / Frühherbst im Vessertal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 03.10.2013 / Frühherbst im Vessertal

      Hallo zusammen,

      den Feiertag nutzte ich für eine ausgiebige Wanderung auf dem Vessertal-Rundweg (24 km). Es ergaben sich wunderbare frühherbstliche Eindrücke, die ich euch nachfolgend zeigen möchte:

      Die Strecke findet ihr hier: thueringer-wald.com/cps/rde/xc…rundwanderweg-123772.html

      Los ging es oberhalb von Vesser zum Sonnenaufgang:


      Durch das obere Vessertal in Richtung Quelle sank das Thermometer auf -5°C am Boden (mit Handmessgerät):




      Durch rauschenden Wald mit frischem Duft ging es über die Vesserquelle und der Wegscheide weiter Richtung Adlersberg, wo ich den ersten Rast einlegte und natürlich auf den Aussichtsturm ging:

      Blick auf Suhl:


      Blick Richtung Rhön:


      Blick auf den Thüringer Wald mit Dunst:




      Anschließend ging es bergab Richtung St. Kilian, wo sich immer wieder nette Eindrücke ergaben:




      Im unteren Vessertal Richtung Breitenbach sah es nicht minder interessant aus:


      Hier war die Hälfte der Strecke erreicht, nun ging es auf der anderen Seite wieder bergauf. Dabei läuft man teils durch Mischwald, teils Laubwald, die Vesser fließt unterhalb entlang. Noch zeigt sich das Blätterwerk grün:




      Dann konnte man auch mal direkt an die Vesser (sonst ist der Abhang dazwischen):




      Entsprechend machte ich ein paar Wasserexperimente:




      Zum Abschluss ein Blick auf Vesser:


      Damit endete die Tour am Nachmittag.

      Markus