28.10.13 / Heiligenstadt / Kaltfrontdurchgang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 28.10.13 / Heiligenstadt / Kaltfrontdurchgang

      Hallöchen.
      Erstmal vorweg: Es tut mir wirklich sehr leid, dass mein Akku von der Cam leer war. Das war wirklich unprofessionell von mir. Zudem äußerst schade, dass mir dadurch ein paar super Motive flöten gegangen sind. Die wären nämlich ein zweites mal Titelseitentauglich gewesen. Außerdem nicht so gut für die Allgemeinheit, da ich vermutlich als einzigster das Glück hatte die Front im vollen Ausmaß und im Tageslicht zu Gesicht bekam. Nochmal Sorry an der Stelle. Passiert mir garantiert nicht nochmal.

      Ich möchte trotzdem meine Handybilder (von schlechter Qualität) euch zeigen, damit ihr wenigstens etwas erahnen könnt.

      Erstmal ein schön durchmischter Himmel vor der Front


      Hier eine erste Gesamtsicht, noch ziehmlich weit weg.



      Bis zu dem Bild vergingen ca 20 min. Also recht langsame Zuggeschwindigkeit der Front, aber das tiefere Gewölk raste nur so dahin.


      Hier sieht man allmählich den Kragen im rechten Bereich.




      Etwas näher


      Wenig später dann auch im linken Bereich





      Kurz davor


      Und unter der Front


      Als alles vorbei war gab es einen wirklich sehr schönen Sonnenuntergang, wie ich ihn noch nie gesehen hab. Die Farben auf den Bildern kommen in keinsterweise an die wahre Pracht der Natur. Sehr schade.


      Und zum Abschluss noch ein entzückendes Krönchen. Als wollte "Mutter Natur" uns sagen: Tadda, Vorstellung beendet. - und verbeugt sich. Kam Gefühlt so rüber.


      Ein wunderschönes Ereignis an diesem Tag.


      p.s. Markus (Admin), du kannst den Beitrag auch nach ein paar Tagen löschen, falls irgendwie die Qualität der TSC-Seite beeinflusst wird. Hab nix dagegen.

      MFG, Peter.
    • Zur Dokumentation wird es auch im Forum bleiben.

      Du musst dich nicht uns gegenüber entschuldigen, wenn mal die Akkus vergessen wurden und irgendwie alles bisschen schief läuft, es passiert dir nur einmal....
      Ich habe mir angewöhnt nach jedem Chasing -sei es noch so kurz- gleich nach Ankunft wieder alles aufzuladen/zu reinigen/zu formatieren und es zusammen zu packen, damit ich nur einen Griff machen muss, wenn es das nächste Mal los geht.

      LG

      Markus