22.5.14 / Dieterode (Eic) / Gewitternacht, Shelfcloud

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 22.5.14 / Dieterode (Eic) / Gewitternacht, Shelfcloud

      Hollöchen liebe Wetterfreunde,
      letzte Nacht gab es für mich ein Chasing was noch lange in Erinnerung bleibt.
      Gegen 18 Uhr nahmen Jonas und Ich Kontakt per Whatsapp auf, verglichen ständig das Radar und haben nebenbei Abendbrot gemacht.
      Eine erste Zelle zog über Heiligenstadt, wo jedoch der Schirm sehr stark verweht wurde, aber einen schönen geneigten Aufwindturm besaß, den Jonas bereit gepostet hat. Zu der Zeit sollte ich eigentlich Jonas abholen, damit wir dieser Zelle noch etwas abgewinnen konnten. Aber ich kam leider zu spät in die Gänge. In Heiligenstadt angekommen, lud ich Jonas ein und wir fuhren erstmal auf unseren Hauptchasingpoint an der A38. Da haben wir die Lage abgecheckt, Eins-Zwei foto's gemacht und entschlossen uns an die Dieteröder Klippen zu düsen, wo wir die Linie aus Süden abfangen wollten. Der Plan ging auf - was die folgen Bilder beweisen.

      Zuerst ein Bild von der Unterseite des zerfallen Aufwindturm an der A38
      (4-Bild Pano)
      1.





      Dann fuhren wir erstmal Richtung Dieterode, dort angekommen bauten wir unser Zeugs auf und legten los. (Von manchen Bildern hab ich einen Ausschnitt gemacht, was das Rauschen erklärt.)

      Das folgende Bild hat eine ganz besondere Bedeutung für mich. Es ist zwar nicht sonderlich spektakulär, aber beim allerersten auslösen der Kamera entstand Zufälligerweise mein allererstes Blitzbild was ich geschossen hab. Deswegen poste ich das jetzt hier.
      2.


      3.
      Dann gings auch sofort weiter mit dem Dauerflackern.




      4.
      Hier erkennt man eine Böenwalze


      5.


      6.


      7.


      8.


      9.


      10.


      11.


      12.
      Ein Ausschnitt von Bild 11. Einschlag ins Windrad


      13.


      14. ISO 800


      15.
      Nach diesen Foto mussten wir unser Punkt verlassen. Kräftige Böen peitschte gegen das Waldstück durch das wir hindurch mussten um zum Auto zu gelangen.


      16.
      Abziehen der Zelle. Der Ort ist Dieterode


      17.


      18.


      19.
      Hier die Linie gegen 2 Uhr, in Dingelstädt vom Balkon aus.


      20.



      Eine Wunderschöne Gewitternacht geht zu Ende. Ich denke die Bilder sind noch nicht so ganz 100%ig, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
      MFG, Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jonas ()

    • Sehr geile Bilder Peter :-)
      Aber wir hatten auch gutes Glück gehabt mit der Aussicht da oben.

      Was vielleicht noch erwähnt werden sollte ist, dass die Zelle von Stuttgart bis fast an die Küste oben durchgehalten hat und eine schöne grade Linie gezogen ist :-)
      Hier nutze jetzt gleich mal die Gelegenheit hier meine Bilder mit zu posten, da Peter schon den Großteil erzählt hat :-)

      Hier die Zelle, welche Markus schon so schön abgelichtet hat:


      Nun ein paar Blitzbilder:









      Hier kann man die Shelf sehen, welche sehr verrauscht ist, da der ISO auf 800 war (?!?!?!?!) :grins





      Und noch ein Bild vom Abzug der Zelle, wo ich eigentlich auf Crawler gehofft habe, aber doch nicht wirklich kamen :-)



      War ein schönes Chasing und vorallem konnte ich Peter einen Klasse Chasing-Point schmackhaft machen :grins :grins :grins :grins
      Die Eindrücke habe auf jeden Fall dein zu spätes Eintreffen wieder wett gemacht :grins

      :winken Lg Jonas :winken



      P.s.: Ich brauche dringend eine neue CAM, denn die mech. scheint so langsam den Geist auf zu geben... Vor allem eine die mit dunklen Situationen besser umgehen kann und nicht gleich komplett wegrauscht :grins
    • Das erste Blitzbild bleibt immer in Erinnerung und ist etwas Besonderes!

      Insgesamt muss ich sagen, ich bin beeindruckt! Der Horizont ist zwar hier und da etwas schief, das war aber wohl die Mischung aus Adrenalin und Glück die es verursachte.

      Ihr habt wunderbare Strukturen erwischt, viele Blitze und das von einem netten Chasingpoint. So muss es sein.

      Gerne mehr in der Saison.

      LG

      Markus