28.08.2016 | Gewitter bei Zeitz + Funnelverdacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 28.08.2016 | Gewitter bei Zeitz + Funnelverdacht?

      Abend, ich möchte nun auch mal von meinen gestrigen Tag Berichten. Nach einer kurzen Absprache mit Markus der nach Westen aufbricht und es bei mir Zeitlich schon zu spät war um noch hinterher zu machen blieb ich erstmal bei mir und wartete die Zeit ab was sich so entwickelt. Die Zeit verkürzte ich im kühlen Nass.



      Mich interessierte was da hinten durch mein Blickfeld zogte und ich schaute aufs Radar und siehe da bei Gera bildete sich was, das Richtung Leipzig zog. Da es aber schon recht weit gezogen ist entschied ich mich auf die A72 zu machen und im Anschluss A4 Richtung Gera. Untwegs bot sich mir dieser Anblick (Blickrichtung Nordost).


      Da sich eine Zelle die kurz nach Erfurt entstand in meine Richtung zog entschied ich mich nach Zeitz zu fahren (Manche sollten die Stelle kennen an der ich mich befand ;) ). Und ich konnte die herannahende Zelle beobachten und gleichzeitig die von Leipzig. Folgende eindrücke bekam ich nun zu sehen.












      Die Zelle kam näher und es hatte sich mittlerweile auch ein kleiner Hagelkern gebildet der kleinen Hagel hervorbrachte. Da die Zelle näher kam und ich nicht Mittenrein wollte entschied ich langsam die Flucht anzutreten.




      Zum Abschuss konnte ich nochmal ein paar Wolkenblitze fotografieren:




      Das wars schon ;)

      Gruß
      Eric
    • Hallo Eric,

      freut mich, dass es gestern noch geklappt hat. Danke für die schnelle Berichterstattung dazu!
      Bist du so lieb und passt die Formatierung (Text vs Bilder) noch etwas an? Auch ein paar Kommas dürfen gern sein ;)

      VG
      Markus
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • RE: RE: 28.08.2016 | Gewitter bei Zeitz

      Nachtrag:
      Beim gestrigen Betrachten der Bilder zusammen mit Markus ist mir bzw. uns etwas ins Auge gestochen. Beim genaueren hinsehen hab ich den Verdacht das sich ein Funnel gebildet hat und zwar an der rechten Seite der Zelle neben dem Niederschlagskern. Jetzt die Frage an euch ist es ein Funnel auf den Folgenden Bildern? Ich würde mich gerne über ein paar Einschätzungen freuen.









      Es ging alles ziemlich schnell zu diesem Zeitpunkt.
      Die Aufnahmen entstanden um 19:32 Uhr.

      VG
      Eric
    • Wie gestern schon gesagt, ist die auskondensierte Form gerade im 1. Bild recht verdächtig.
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • Hmm... mir reicht das nicht. Was für mich dagegen spricht:

      1. Die Frakti drumherum sehen ähnlich aus, wie in den weiteren Bildern.
      2. Position sehr dicht am Niederschlag.
      3. An dem Tag war die Grundschicht sehr trocken.

      An der Stelle kann sich eigentlich nichts bilden, auch nicht Typ-II-mäßig, wäre jedenfalls sehr unwahrscheinlich. Da die Tornado-/Funnelbildung aber weder von mir, noch von der Forschung hundertprozentig verstanden ist, will ich aber mal ein Restrisiko, dass ich mich irre, von ca. 5% nicht ausschließen. ;)
      Meilensteine:
      - wetterinteressiert und unwetterbegeistert seit Beginn der 2000er Jahre
      - TSC-Mitglied seit 2007, aktiver Chaser seit 2010
      - eigenes Portal seit 2017: faszination-sturmjagd.de
    • Beim hineinzoomen auf das 1. Bild erschien dieser Zipfel in der Tat von der Form her "merkwürdig". Die übrigen Bilder waren da weniger verdächtig wie du schon geschrieben hast.
      Für mich auch nein weil letztendlich zu unklar.
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society