15.06.17 Chasing zwischen Arnstadt und Schmölln

    • 15.06.17 Chasing zwischen Arnstadt und Schmölln

      Hallo Leute,

      hier in aller Kürze mein Bericht vom 15.06.17. Ich war an diesem Tag mit meiner Familie am späteren Nachmittag im Garten. Dort suchte uns gegen 19:30 Uhr der erste Schauer auf, welcher einen schönen Doppelregenbogen an den Himmel und meinem Sohn ein Strahlen und Staunen ins Gesicht zauberte. Nach kurzem Radar-Check und mit dem Wissen, das etwas von Westen kommt, machte ich mich Richtung Arnstadt auf. Dort blieb ich eine Weile, aber wahrscheinlich nicht lang genug, um Markus und Ronny zu treffen. Dafür traf ich einen anderen Wetterverrückten, der auch sein Glück in der Blitzfotografie versuchte. Als dann der Regen einsetzte, machte er sich auf den Heimweg, ich verharrte noch eine Weile und hatte diesmal das Glück, noch einen ganz netten 3er Erdblitz zu erwischen.
      Anschließend wollte ich noch einmal vor den ganzen Regen, was mich bis nach Schmölln brachte. Dort verbrachte ich dann den Rest der Nacht bei immer wieder von Gewittern durchsetzten Niederschlägen und konnte noch den ein oder anderen Blitz ablichten. Im Nachhinein hätte ich wahrscheinlich noch ein wenig in Arnstadt bleiben sollen, aber naja. Es war trotzdem wieder schön, die Nacht gemeinsam mit dumpfem Donnergrollen zu verbringen und anschließend todmüde Richtung Arbeit zu fahren.....es ist halt eine Leidenschaft, die manchmal körperliche Leiden schafft :grins :grins :grins .

      Hier nun ein paar Bilder.....







































      Gruß
      Kay