3.6.17/Bodenrode (B80)/Gewitter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3.6.17/Bodenrode (B80)/Gewitter

      Hallo Allerseits,
      soviel weiß ich leider nicht mehr von den Tag. Ich kann mich aber nocht entsinnen, dass diese Zelle bei Facebook als Superzelle die Runde machte und es auch Bilder aus Leinefelde von einem Chasingteam gab. Ich würde es aber nicht als SZ bezeichnen, da es laut Radar gerade mal knapp 30 Minuten Rotation gab, aber etwas Struktur war doch vorhanden.
      kachelmannwetter.com/de/stormt…radar/20170603-1145z.html

      Ich zeig einfach erstmal ein paar Bilder, die so gegen 14 Uhr an der B80 am Abzweig Bodenrode entstanden, Blickrichtung Nord (Harz)
      Pano















      Ein kurzes Video für Dokuzwecke hab ich auch gemacht. 8 Fach und als Intervall zusammengefügt.




      Da es recht schnell "verclustert" und der Aufwindbereich im Regen verschwand, hab ich die Zelle ziehen lassen und bin nochmal an unseren Hauptchasingpoint an der A38 (Scheune) gefahren um mir die Rückseite anzuschauen.

      Aufsteigendes Gewölk an der Nordwestrückseite



      Pano


      Bin dann nochmal ein paar Kilometer Richtung Osten gefahren um besseren Blick zu bekommen, Aber es hatte sich dann mit Struktur erledigt.
      Nach dem Pano ging es Heim.


      Ein Durchschnittliches Chasing.
      Mfg, TSC/Peter
    • Peter_HIG schrieb:

      Ich kann mich aber nocht entsinnen, dass diese Zelle bei Facebook als Superzelle die Runde machte und es auch Bilder aus Leinefelde von einem Chasingteam gab. Ich würde es aber nicht als SZ bezeichnen, da es laut Radar gerade mal knapp 30 Minuten Rotation gab, aber etwas Struktur war doch vorhanden.
      kachelmannwetter.com/de/stormt…radar/20170603-1145z.html
      Ich kann mich noch entsinnen, wie wir in den Staaten über Bilder/Videos lachten, als irgendeine Zelle als Superzelle angebetet wurde... War wohl der Tag. Wenn du in den Staaten eine "echte" vor dir hast realisierst du erstmal wieder mehr, was hier eigentlich herbeigeredet wird.
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • Verblüffend - ich kann mich noch genau daran entsinnen, dass ich mir genau solche USA-Bilder vor Augen geführt hab und genau in diese Richtung gedacht hab, die du gerade beschreibst. Genau so ist es. Man sollte immer eine Bilderbuchsuperzelle im Hinterkopf haben.
      Das ist wohl der riesen Unterschied zwischen den am Boden gebliebenen TSC und den anderen " Action-chasern " hier in Deutschland.