17.08.2018 I Gewitterthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Gewitter gestern erwischte mich echt überraschend. Gegen 17:45 Uhr fing es rings um 07751 Bucha an zu brodeln. Von allen Seiten Donner, man wusste gar nicht wo man hinschauen sollte. :( Na gut, nicht wirklich schlimm, Vorderseitig und mittendrin war auch nichts wirklich zu erkennen. Nachdem ich merkte das der Himmel leicht grün wurde, hab ich mal schnelle aufs Radar geschaut. Nicht mal 10km westlich von mir spielte sich ein ähnliches Szenario ab wie letztes Jahr am 19. Mai. Mit dem Abzug des Unwetters ließ sich ein dramatischer Sonnenuntergang erleben, den ich mal mit einem Panorama festgehalten habe.Im Süden über Saalfeld hielt sich noch ein Nachzügler und auch von dem großen Ding gab es noch Blitze zu sehen, wobei ich aber nur den einen drauf bekommen habe.


      So alles im allem mal wieder schön was kräftigeres erleben zu können. Bis 23:45 Uhr gab es noch Wetterleuchten zu sehen. Dann kam noch für eine halbe Stunde ein Gewitter mit tollen Wolkenblitzen vorbei. Mal schauen was die angedeutete Lage nächste Woche Freitag bereit hält.

      Ein schönes Wochenede,
      Florian
    • Ahoi!

      Ich war gestern auch unterwegs. So stell ich mir das vor. Von der Arbeit zum Sport - danach was essen und dann chasen. Kann jeden Freitag so sein. :grins

      Nachdem ich mir erst den Left-Mover bei Halle holen wollte, der dann aber schlapp machte bin ich fix nach Süden gefahren :flucht und schnell auf die A9 gen Osten. Im Rücken immer wieder Geflacker und ab und an mal eine dicke WallCloud gesehen. Hui da geht ja was dachte ich mir. Irgendwann war ich dann bei Chemnitz und musste noch fix tanken. Mangels Ortskenntnis und Umzingelung von Gewitterzellen, bin ich einfach mal auf das Dauergeflacker zugefahren. Ist halt bescheiden, wenn man alleine unterwegs ist. Für sowas wäre eine WhatsApp-Gruppe zur schnellen Absprache schon ziemlich gut. Weiß auch nicht, warum sowas noch nicht realisiert ist! :grübel
      Naja jedenfalls habe ich dann irgendwo bei Chemnitz einen halbswegs guten Point gefunden und konnte wenigstens ein cooles Foto schießen.

      Selbst im dunkeln waren die Strukturen schon ziemlich geil zu erkennen!



      Danach bin ich noch ein paar Kilometer nach Osten gefahren, aber ich stand dann schnell im Regen und fotografieren war nicht mehr möglich. War auch ziemlich müde wenn ich ehrlich bin. :n8

      Bin dann auch gechillt nach Hause gefahren und friedlich in meinem Bett eingeschlafen :n8 ;)

      Wünsche euch ein schönes Wochenende! ;)