Wetterthread SEPTEMBER 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wetterthread SEPTEMBER 2018

      Sammelthread für alle Themen rund um's Wetter

      Hier kann folgendes gepostet und gefunden werden:

      - Aktuelle Messwerte und Beobachtungen
      - Besprechungen zur Wetterlage/folgende Wetterlagen
      - Bilder zur Wetterlage (max. 5)
      - Links zu wetterbedingten Artikeln

      Für besondere Wetterlagen werden separate Threads erstellt.
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • 02.09./03.09.2018 Gewitter durch Höhentief

      An der Nordflanke eines Höhentiefs über Italien kann es in der kommenden Nacht und Montag (03.09.) zu Gewittern und Regenfällen kommen, die von OSO nach WNW ziehen. Auslöser sind kleine Randtröge in der Höhe, die um das Höhentief "kreisen". Der Feuchtegehalt der Luftmasse steigt bis Montag weiter an. Der Gehalt an ausfällbarem Wasser erreicht Werte bis zu 30mm. CAPE erreicht 100 - 300 J/kg, kleine Spitzen gehen bis 500 J/kg. Die Höhenströmung ist als mäßig anzusehen. In Verbindung mit dem Bergland kann es lokal zu höheren Regensummen kommen. Generell ist neben Blitzschlag Starkregen die Hauptgefahr. Graupel und einzelne Windböen sind lokal möglich. Die Gewitter sind aber mehr in den Niederschlag eingebettet, als dass es sich um gut sichtbare Zellen handelt. Strukturell sollte nicht viel erwartet werden.

      Die Schwerpunkte von Gewittern und Niederschlag werden unterschiedlich gesetzt (mal mehr, mal weniger Thüringen), was bei Höhentiefs üblich ist, da diese gern schwer berechenbar sind.
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • Schönes Abendrot heute (Weimar):




      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • Gewitterlage am 06.09.2018

      Im Vorfeld einer Kaltfront sind am Donnerstagnachmittag (06.09.) bis in die Nacht zum Freitag (07.09.) hinein Im Westen bis zur Mitte Thüringens Schauer und Gewitter möglich.
      Bei langsamer Verlagerung sind örtlich Starkregen und vereinzelt kleiner Hagel möglich. Auch einzelne Windböen zw. 40 und 60 km/h sind zu erwarten. Die Gewitter werden teilweise verclustern und sich nur langsam bis mäßig mit der Höhenströmung nach ONO bewegen.

      Ab der Mitte bis zum Osten Thüringens sind in der Nacht weniger Gewitter zu erwarten. Auch die Schauer werden weiter nachlassen. In diesen Gebieten dürfte es ohne viel Niederschlag abkühlen.

      17 MESZ:


      19 MESZ:


      Markus
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • 07.09.2018 Gewitter bei Kerspleben

      3 Bilder der Gewitterzelle bei Erfurt gestern Abend, die zumindest anfangs eine noch ansehnliche Böenwalze hatte, bei Ankunft weniger:




      Weiterer Schauer Richtung Weimar:


      Markus
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • Am Freitag geht die sehr warme Spätsommerepisode mit einer Kaltfront erstmal zu Ende. Ob Sonntag/Montag schwerer Sturm/Orkan möglich, ist derzeit noch sehr unsicher: wetterkanal.kachelmannwetter.c…-oder-orkantief-moeglich/
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • 19.09.2019 Auf dem Brocken

      4 Eindrücke vom Brocken von meinem gestrigen Besuch:






      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • Am Vortag waren wir auf einer Rundwanderung um den Oderteich.
      Arbeiter vom Wasserwerk waren auch da, leider haben wir nicht fragen können, warum der teich so leer ist, die Dürre allein kann es doch nicht nicht sein?

      Der Oderteich hat ein Wasservolumen von 1,668 Mio. m³ bei max. Stauung.

      Nu' ist nur noch Matsch vorhanden

      Liebe Grüße von der Deern

      honeysuckle-honeysuniversum.blogspot.de/
    • Loni A. schrieb:

      Der Oderteich fällt trocken
      ;)
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • Etwas überrascht war ich als es heute Nachmittag gegen halb 5 plötzlich donnerte und ein kleines Gewitter über Carlsfeld hinweg zog. Die kleine Zelle zog schließlich bis Dresden weiter. Kurz vor Annaberg war im Kachelmann Stormtarcking Radar auch Rotation erkennbar (laut Radar 30min lang).
      Über Carlsfeld sah der Himmel "aufgewühlt" aus und die Wolken zogen und veränderten sich sehr schnell.





      Viele Grüße und euch ein schönes Wochenende
      Kevin
    • Nennen wir es einfach mal "Spielerei", um meine Kamera etwas weiter auszuprobieren :)

      Da sich die Wolken nicht so schnell verzogen, wie ich dachte, probierte ich zunächst was "mystisches" mit Mond und Kirche. Der ein oder andere Stern blinzelte trotzdem durch. : stark bewölkt in der Nacht (5/8 bis 7/8)



      Dauerte dann aber auch nicht lange, dann klarte es doch endlich auf. Ich weiß, das die Windräder garantiert nicht der richtige Standort bzw Bildgestalter sind, aber wie gesagt, ich wollte mich ausprobieren :grins

      Es war zu dem Zeitpunkt so kalt, das ich doch tatsächlich meine Winterjacke aus dem Schrank gekramt hatte. Selten solch eine Frische erlebt und vor allem genossen. :kalt :)


      Heute Abend geht's dann auf die Saale-Horizontale um ein bisschen Feuerwerk vom Altstadtfest in Jena aufzunehmen. Vielleicht probiere ich es dann nochmals mit ein paar Sternchen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Florian T. L. ()

    • Florian, die Bilder erscheinen etwas unscharf.

      Hast Du den Autofokus benutzt?
      Wenn ja, viele Kameras sind im Dunkeln nicht so fähig, scharf zu fokussieren. Da ist es meist besser, den Autofokus abzuschalten und manuell zu fokussieren. Wo genau am Objektiv die Unendlichstellung ist, kann man bei Tageslicht herausfinden und sich das dann merken oder am Objektiv markieren.

      Eventuell ist auch das Stativ nicht stabil genug und es hat etwas gewackelt.

      Aber, das erste ist schon mal sehr schön geworden. ;)
      Liebe Grüße von der Deern

      honeysuckle-honeysuniversum.blogspot.de/