Wetterthread OKTOBER 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 28.10.2018 Erstes Winterfeeling Schmücke/Schneekopf

      Heute Mittag auf der Schmücke: Erste Eisschicht, Raureif, anfangs noch Sprühregen. Schöner Eisüberzug im Wald. Danach setzte dann Schneefall ein.

      Ein paar Eindrücke:








      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society
    • In den Kammlagen des Erzgebirges gab esgestern auch die ersten nennenswerten Schneemengen der Saison. In Carlsfeld schneite es zwar den ganzen Vormittag, liegen blieb zunächst aber kaum etwas. Deshalb entschied ich mich auf den Fichtelberg zu fahren, auf dem sich, wie auf diversen Webcams zu sehen war, schon eine dünne Schneedecke ausgebildet hatte.
      Der Berg war aber leider in dichten Nebel gehüllt. Es wehte auch ein eisiger böiger Wind. Zusammen mit dem Schneefall fühlte es sich aber schon richtig wie Winter an!

      Ein paar Eindrücke von der verschneiten Landschaft:






      Raueisablagerungen:




      Eine tolle Sache durch die verschneite Landschaft zu fahren:




      Inzwischen hatte sich auch in Carlsfeld eine dünne Schneedecke ausgebildet:




      Zum Schluss noch ein paar bewegte Eindrücke:



      Viele Grüße Kevin






    • DWD Klima und Umwelt schrieb:

      Oktober 2018: Laut Auswertungen von @CopernicusECMWF global der 4.-wärmste Oktober seit 1979, 0.5°C wärmer als das Oktobermittel 1981-2010 und nur 0.1 °C kühler als der bisher wärmste Oktober 2015. climate.copernicus.eu/surface-air-temperature-october-2018




      DWD Klima und Umwelt schrieb:

      OBesonders starke positive Temperaturanomalieen im Oktober 2018 in der Arktis und Subarktis: #Alaska erlebte 2018 den wärmsten #Oktober seit 1925. Zum Vergleich: es war um 5,5 °C wärmer als im Mittel der Jahre 1961-1990. ncdc.noaa.gov/cag/statewide/rankings/50/tavg/201810#1



      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society