3 Tage im Klima-Pavillon auf der Thüringer Landesgartenschau, mehrere Publikationen mit dem Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz und eine erfolgreiche Jubiläumsveranstaltung sind unsere Höhepunkte in diesem Jahr! Ein Rückblick auf diese und weitere Momente - auch mit Gewittern.

Am 13.09.2016 erschien in der Rubrik "Thüringen und Deutschland" im Freien Wort ein Interview mit den Organisatoren der TSC über uns, die Gewitterjagd und welche Besonderheiten Gewitter in Thüringen haben.

Wie verteilen sich Gewitter in Thüringen, wo häufen sich Starkregen, wo tritt Hagel auf und wo schlagen häufig Blitze ein? In einer dreijährigen Kooperation (2011 bis 2014) wurde zwischen der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) und der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (JWGU), Institut für Atmosphäre und Umwelt, das atmosphärische Konvektionspotential im Freistaat Thüringen untersucht. Die Ergebnisse des Projekts wurden den Zielgruppen an diesem Tag vorgestellt und in Rundtischgesprächen diskutiert.

Zum Seitenanfang