Monatsthread Dezember 2015

  • Monatsthread Dezember

    [Wetter, Klima und Phänologie in Mitteldeutschland]


    Hier kann folgendes gepostet und gefunden werden:


    - Aktuelle Messwerte und Beobachtungen
    - Besprechungen zur Wetterlage/folgende Wetterlagen
    - Bilder zur Wetterlage (max. 4)
    - wetterbedingte Kurznachrichten / Meldungen


    Für besondere Wetterlagen werden separate Threads erstellt.

  • Nachrichtenmeldungen:


    Südthüringen: Nach Dauerregen Hochwasser / Schäden durch Sturm
    http://www.storm-chasing.de/86…ach-dauerregen-hochwasser


    Sturmtief Oscar wütet in Thüringen: Straßen überflutet, Bäume entwurzelt
    http://www.thueringer-allgemei…ume-entwurzelt-1483055302

    Überschwemmungen im Kreis Sonneberg

    http://www.mdr.de/thueringen/s…hwemmung-steinach100.html


    "Oscar" überflutet Straßen und entwurzelt Bäume
    http://www.insuedthueringen.de…t-Baeume;art83467,4507796


    Pegelstände sind nach oben gegangen
    http://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=181733

  • 1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Gottseidank, soo schlimm ist es bei uns nicht.
    Die Flüsse sind zwar stark angeschwollen, gerade, weil auch Schmelzwasser aus den Bergen mit herunter kommt. Aber über die Ufer tritt es nur auf einem Teilstück an der L601 kurz vor dem Ortseingang Walkenried. Dort hat sich ein netter Auwald gebildet.


    Unser Bach vor der Haustür ist noch relativ brav.

  • ... die Flutmulden sind ja extra für solche Situationen angelegt worden, das sieht jetzt dramatischer aus als es ist..
    Das eigentliche Problem sind ja die Mitmenschen die trotz Starkregenwarnung und Überschwemmungsgefahr mit
    Vollspeed durch die engen Täler brettern und dann nach einer Kurve plötzlich trotz x-Drive-Kram aufschwimmen...
    Gemächlich und mit Bedacht könntest du hier überall durchfahren, nur wegen der Obengenannten gibt es ja immer
    sicherheitshalber diese Vollsperrungen, so etwas kann auch nerven...

  • Hallo ihr Lieben,
    heute Morgen bot sich mir von meinem Balkon dieser schöne Anblick der beginnenden Morgenröte.
    Mit der zu unserer Freude alljährlich beleuchteten Tanne ergab sich eine schöne Stimmung. :zwinker



    Während der vollen Pracht des intensiven Morgenrotes war ich leider in der Straßenbahn und konnte es deshalb nicht fotografisch festhalten. Auf Arbeit angekommen war es dann schon fast wieder vorbei. :grübel
    Ein schönes zweites Adventswochenende wünscht euch Luise!

  • Gerade in tieferen Lagen kann sich aktuell schön Kaltluft sammeln - sog. Kaltluftseen entstehen. Das sieht man schön an den Temperaturen:
    http://kachelmannwetter.com/de…ratur/20151208-1800z.html


    Dabei machen 200-300 Höhenmeter schon den Unterschied. Hier in WE-Schöndorf ist es milder als in der City. In Erfurt war das heute noch besser zu beobachten: Im Zentrum klar und den ganzen Tag kalt, am Flughafen aber 7°C, zw. WE und EF am Nachmittag dichter Nebel. In den Mulden- und Beckenlagen bildet bzw. verdichtet sich über Nacht noch der Nebel. Aufpassen dort wegen gefr. Nässe.

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • so, nun melde ich mich auch mal wieder seit Ewigkeiten zu Bild:


    hier, im schönsten Tal Mitteldeutschlands sieht man zur Zeit ...



    ... nichts...


    auch das muss mal gezeigt werden :zwinker


    MfG

  • 1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Hallo zusammen,


    hab da mal ein Suchbild vom Schneekopf, aufgenommen von der Webcam am Dienstagnachmittag kurz vor Sonnenuntergang.



    Wer genau hinschaut, sieht die letzten Schneereste in den Senken auf der windabgewandten Seite des Berges.


    In den letzten 24 Stunden lag die Temperatur auf 1004m Höhe stets zwischen 6 und 8 Grad! Und keine Änderung in Sicht. Was für ein Dezember.



    Ein schönes Wochenende wünscht


    Michael aus Gehlberg.

  • Am Wochenende sind die 16 Grad bei etwas Sonne in der thüringer Toskana sowie im Raum Saalfeld nicht ganz ausgeschlossen.Auch in Neuhaus bei 8 Grad. Zumindest dieses Jahr wird es wohl nichts mehr mit echtem Winter in Stadt und Land

  • Ein weiteres warmes Jahr mit vielen Rekorden gipfelt sehr wahrscheinlich im Extremen:

    (Quelle: Bernd Hussing)


    Hoffen wir auf positive Umsetzung vom Pariser Klimagipfel...


    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Weihnachtlich ist mir dieses Jahr nicht zumute. Wenn wenigstens ein bischen Frost daherkäme.
    Am Weingarten ist es nur grau und nass. Der Boden trocknet gar nicht mehr ab und die Wiesen sind knöcheltief matschig.
    In dieser Woche blieben die Temperaturen hier recht konstant, so um die 9°. Sonnenschein haben wir nicht zu sehen bekommen, es war durchgehend bewölkt.


    Ein Blick zur Hainleite hinüber im pastelligen Abendlicht.


  • Ein Bild vom Frühlingstag mitten im Dezember. An einem 20.12.2015 habe ich noch nie eine Biene bei der Nahrungssuche fotografieren können. Sehr außergewöhnlich das ganze