Wetterthread Juli 2022

  • Hier kann folgendes gepostet und gefunden werden:


    - Aktuelle Messwerte und Beobachtungen

    - Besprechungen zur Wetterlage/folgende Wetterlagen

    - Bilder zur Wetterlage (max. 5)

    - Links zu wetterbedingten Artikeln


    Für besondere Wetterlagen werden separate Threads erstellt.

  • Randinfo -> Töchterchen ist seit einigen Wochen im Besitz eines Pony's.


    Heute auf der Obstplantage/Pferdekoppel, nahe Heiligenstadt. Viel zu fressen ist nicht mehr da. Rechts ist die Weide, wo die Pferde letzte Woche drauf waren. Das Gras wächst nur sehr langsam und eher träge nach.


  • Am Sonntag und Gestern jeweils ein Feldbrand im Eichsfeld.

    Ich korrigiere mal:

    Wir sind alleine gestern zu 3 Feldbränden ausgerückt. Der auf dem Foto zeigt den größten bei Ershausen. Die anderen beiden waren Mähdrescherbrände rund um Heiligenstadt.


    Viele Grüße

    Jonas

    "Sein wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche" Che Guevara


    Alles so geschriebene bin ich als Moderator, und alles so geschriebene ist meine freie Meinung...

  • Hallo und guten Abend!


    Eigentlich weiß ich gar nicht so wirklich, was ich zu dem heutigen Morgen schreiben soll.

    Es war einfach nur ÜBERRAGEND!

    Ich stellte mir wie immer um 01:48 Uhr meinen Wecker.

    Irgendwie konnte ich nicht wirklich schlafen am gestrigen Abend. Vielleicht eine Vorahnung? :/

    Irgendwann war ich dann eingeschlafen und pünktlich auf die Minute klingelte der Wecker.

    Nach nur wenigen Stunden Schlaf war ich recht fit. :D

    Schnell ans Handy und die Webcams nach NLCs abgesucht.

    Der 1. Blick geht immer auf die Webcam des IAP in COLLM. Diese liegt recht günstig auch auf rund 51°NB und zeichnet also ein ziemlich realistisches Bild der Situation.

    Meine verschlafenen Augen sahen gleich NLCs.

    Fix in die Klamotten, die Katze gefüttert und schon ging es los - inzwischen war es rund 2:30 Uhr.

    Ich fuhr auf die B180 in Richtung Altenburg und schon sah ich dieses NLC - Display der Extragüte.


    Schnell das 85mm auf die Kamera geschnallt und ab damit.

    Was für ein helles Display. Unfassbar. 5 von 5 Punkten für die Helligkeit.

    Hinter mir sah ich meinen Schatten, der durch das Licht der NLCs geworfen wurde.

    Die Ausdehnung ging über den gesamten Nordhorizont. Die Höhe war vielleicht 12°.

    Die NLCs befanden sich also irgendwo an der Ostseeküste im Zenit zu dem Zeitpunkt.


    Die Eiskristalle gaben immer mehr Gas und gewannen auch mehr und mehr an Höhe.

    Ich fuhr bis nach Altenburg, um vielleicht ein schönes Motiv für die NLCs zu finden.

    Aber irgendwie wohne ich in einer öden Gegend.

    Schnell wieder nach Rositz zurück, hielt ich an meinem ChasingPoint und hatte auf der anderen Seite einen kleinen Teil der Stadt im Blick.

    Das 50mm auf die Kamera gemacht und eine Panoramaaufnahme erstellt.



    Ich stand vor dem Display und mir kam immer wieder ein "wow" über die Lippen. <3^^

    Ich erstellte noch 2,3 Zeitraffer und machte noch ein paar Einzelbilder.



    Irgendwann so gegen 04:00 Uhr trat ich dann langsam den Heimweg an. Die NLCs waren inzwischen teilweise 35° hoch im Nordwesten.


    In der Harzregion standen diese also im Zenit. 8|


    Nun denn - es war ein gelungener früher Morgen. Es ist einfach immer wieder faszinierend, was die Natur so zu bieten hat.

    Heute Nacht gibts wohl Wolken - Zeit zum Schlafen. ;):D:sleeping:


    Weitere Bilder und die Zeitraffer folgen im Verlauf der Zeit!


    Cheers und gute Nacht! ;-)

  • Auch dir Glückwunsch zur Sichtung ! Gut, dass doch noch ein paar von uns aus den Federn gekommen sind. In meinem gediegenen Alter braucht man etwas mehr Schlaf, erst recht, wenn man am Abend davor etwas Alkohol zu sich genommen hat ^^


    Gruß

    Kay

  • Guten Morgen!


    Hier noch ein kleiner Zusammenschnitt der NLC am 05.07.2022 im Zeitraffer.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schönes Wochenende! :schauer

  • Am 20.07.2022 wurden neue Allzeitrekorde der Tageshöchsttemperatur in Thüringen gemessen:


    Neuer Rekord in °C




    Datum




    Alter Rekord in °C




    Datum




    Stationsname




    39.1



    20.07.2022




    38.8




    30.06.2019




    Jena(Sternwarte)




    38.9




    20.07.2022




    37.8




    04.07.2015




    Dachwig (GTH)




    38.8




    20.07.2022




    37.5




    25.07.2019




    Schwarzburg (SLF)




    38.7




    20.07.2022




    38.0




    04.07.2015




    Mühlhausen-Görmar




    38.7




    20.07.2022




    37.8




    04.07.2015




    Olbersleben (SÖM)




    38.5




    20.07.2022




    37.9




    07.08.2015




    Krölpa-Rockendorf (SOK)




    38.4




    20.07.2022




    36.7




    25.07.2019




    Weimar-Schöndorf




    38.2




    20.07.2022




    36.8




    30.06.2019




    Bad Berka (AP)




    38.1




    20.07.2022




    37.1




    25.07.2019




    Waltershausen (GTH)




    38.1




    20.07.2022




    36.9




    25.07.2019




    Moorgrund-Gräfen-Nitzendorf (WAK)




    37.8




    20.07.2022




    37.1




    05.07.2015




    Martinroda (IK)




    37.7




    20.07.2022




    37.6




    25.07.2019




    Veilsdorf (HBN)




    37.6




    20.07.2022




    36.5




    31.07.2018




    Erfurt-Weimar




    37.6




    20.07.2022




    36.2




    25.07.2019




    Eisenach




    37.3




    20.07.2022




    37.0




    20.08.2012




    Schmieritz-Weltwitz (SOK)




    36.8




    20.07.2022




    36.1




    07.08.2003




    Leinefelde




    36.8




    20.07.2022




    36.0




    13.08.2003




    Bad Lobenstein (SOK)




    34.7




    20.07.2022




    33.0




    25.07.2019




    Kleiner Inselsberg




    33.6




    20.07.2022




    32.4




    07.08.2015




    Neuhaus am Rennweg




    32.6




    20.07.2022




    31.6




    25.07.2019




    Schmücke






    Quelle: DWD/mtwetter.de

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Gewitter am 23.07.2022

    Heute Morgen zogen aus Westen einige Gewitter auf. Ich hatte mir vorsorglich den Wecker auf 4:30 Uhr gestellt und wurde pünktlich wach, als die blitzaktivste Zelle kurz vor Erfurt war. Ich fuhr auf einen Beobachtungspunkt bei Buttelstedt und konnte eine Shelcloud beobachten, die zeitweise von Blitzen erleuchtet wurde:



    Sie schwächte sich dann ab und die Blitzfrequenz ging zurück. Ich fuhr zurück nach Weimar und beobachtete noch 2 nachfolgende Zellen. Der beste Blitz trat natürlich auf, während ich das Stativ aufbaute ;) Dennoch ein schöner Morgen mit toller Stimmung. War wieder mal Zeit für eine Auffrischung.




    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Am 12.07.2022 gab es schöne Cirrus-Bewölkung über Weimar zu sehen:



    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • 23.07.22 I Gewitter bei Kleinschwabhausen


    Hallo Leute,


    ich war heute morgen kurz vor Arbeitsbeginn noch schnell bei Kleinschwabhausen, um mir das Gewitter anzuschauen. An meinem Standort stellte sich die Böenfront wie folgt dar:









    Viel Regen kam leider nicht dabei rum.


    Gruß

    Kay