06.06.2023 | Galveston TX | Rosenberg Library, Strand, Brazoria National Wildlife Refuge

  • Für diesen Tag hatten wir uns die Stadt Galveston vorgenommen. Sie wurde 1900 vom bislang verheerendsten Hurrikan der amerikanischen Geschichte mit über 10.000 Toten verwüstet. In der Rosenberg Library fanden wir hierzu eine anschauliche Ausstellung. Die Architektur des wiedererbauten Ortes am Golf von Mexiko reicht von einfachen Strandhäusern als Pfahlbauten bis zu steinernen Gebäuden im Stadtkern.



    Unsere Weiterfahrt am Strand von Galveston Island führte zweimal zu Badeaufhalten an den öffentlichen Strandzugängen (#10 und #16). Die Temperatur des Wassers (85 °F / 29 °C) übertraf die der Umgebung (80 °F / 27 °C) – man bekam einen guten Eindruck, wie viel Energie das warme Wasser dieser „Badewanne“ für Stürme bereitheilten muss. Inzwischen waren auf dem Festland einige Schauer und Gewitter entstanden, die ein wundervolles Panorama und einen willkommenen Sonnenschirm boten.






    Am Strandzugang #16 warnte ein Schild vor Klapperschlangen in der Düne, die vor Nagetieren nur so wimmelte; während am vorherigen Abschnitt um Meldung von Meeresschildkrötensichtungen gebeten wurde. An der Küste waren zahlreiche Braunpelikane, Schneesichler, Aztekenmöwen, junge Königs- und Brandseeschwalben auf Nahrungssuche zu beobachten.





    Die Weiterfahrt führte uns über die San Luise Pass Toll Bridge nach Freeport und von da aus zu meinem persönlichen Highlight des Tages: das Brazoria National Wildlife Refuge, wo wir in gerade einmal 1,5 h Kurzaufenthalt folgendes aus nächster Nähe sahen: den amerikanischen (bzw. Mississipi-)Alligator von einem bis über drei Meter Länge, amerikanische Stelzenläufer, Keilschwanzregenpfeifer, Herbstpfeifgans mit Jungen, Amerikateichhuhn, Schopfkarakara, Rotschulterstärling, Silberreiher, Dreifarbenreiher, Schmuckreiher, Kanadareiher, Dohlengrakel, Rosalöffer, Westliche Bändernatter, Schlammtreter und mehr.





    Mehr Tierbilder auf meinem Blog unter:

    Tornado Alley Log 2023 - Marco Rank


    Auf der Rück- und Weiterfahrt nach Rosenberg, wo wir im Holiday Inn übernachten sollten, zeigte sich noch ein schöner Regenbogen, der uns vielleicht auf die abendlich stattfindende Wäsche unserer Klamotten im Motel einstimmen sollte.

  • Unsere Strecke vom 06.06.2023:


    2023-06-06_103526_Houston.gpx

    (1,19 MB, 79 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Weitere Mitgliedschaften: Member of AMS Weatherband · Arbeitskreis Meteore e.V.