Beiträge von Sandro

    Hallöchen..Ich wollte nur mal vermelden, dass es im Raum Pößneck seit der Hitzewelle vor 14 Tagen keinen Tropfen mehr geregnet hat... 2200 Liter Gießwasser sind längst aufgebraucht. Meinen Pool habe ich schon zweimal mit je 1000 Litern nachgefüllt. Die Wiese ist gelb verfärbt, meine Blumen hängen die Blätter nach unten.
    Ja, auch das ist ein Wetterphänomen und ein Albtraum für jeden Gärtner... :rgn



    Edit Alexa: Leider war der Text vor der Bearbeitung auch ein Phänomen! Bitte, bitte auf die Rechtschreibung und Grammatik achten!

    Hier mal ein Bild von einer Gewitterzelle über Wittchenstein bei Triptis...Diese Zelle zog dann nach Gera weiter das war so gegen halb 3 :rotekarte


    Edit André : Bildgröße angepasst, bitte Anleitung zum Einbinden von Bildern beachten

    Hallo gegen 18 uhr gewitterte es rund um Pößneck. In Pößneck lag der Niederschlag bei Null. Mein Nachbar berichtete mir vorhin das sein Schwiegervater angerufen hat. Der Wohnt 5 km entfernt(Zella) dort spielte erst der Hund verückt dann dachte er ein Zug fährt vorbei als Plötzlich Taubenei grosse Hagelkörner vom Himmel vielen. Da hattem wir also richtig Glück gehabt. Die Wetterscheide bei Krölpa schützte uns! :applaus

    Hallöchen!! :Käffchen


    Ich hatte heute früh das Vergnügen die Linie 64 von Pößneck nach Jena zu fahren!


    In Pößneck zeigte das Thermometer im Bus -16 C° das war um 6.15 Uhr weiter ging es durchs Orlatal über Kleindembach bis Orlamünde hier Schwankte die Temperatur zwischen -14,5 bis -17,0 C° Richtung Kahla stieg die Temperatur wieder auf
    -13,0 C° an. Das Lag wohl an der Nähe zur Saale.
    In Jena West angekommen waren es dann schon nur noch -10,0 C° und das war um 7.30 Uhr. Auf der Rückfahrt war es ähnlich im gesamten Orlatal waren es -17,5 C° :klt und das war um 9.00 Uhr morgens. In Pößneck zur selben zeit noch immer
    -16,0 C°.Soweit zu meinen Beobachtungen. Ich bin mal auf morgen Früh gespannt wenn das besagte Hoch voll auf den Osten zu greift! :applaus

    Hallo hab mich jetzt mal 2 h mit dem Thema Unwetter vom 11.09.2011 hier im Forum beschäftigt...fand es schon ganz schön Krass was teilweisse passiert ist bin froh das es bei uns nicht so schlimm war und hoffe das es auch nie so schlimm werden wird. Danke noch mal an alle die hier immer so tolle berichte schreiben und viele tolle Bilder und Videoas hochladen! :applaus

    Hallöchen :grillan


    Als ich gegen 17.00 Uhr von der Arbeit nach Hause fuhr :rad sah ich für einen kurzen Moment eine Rotierende Wolke die sich bis in die Wälder des Orlatales Senkte und sich dann Rotierend auflöste!
    Zuhause angekommen Filmte ich dann die Gleiche Rotierende Wolke über meinem Haus immer mit dem Gedanke das daraus Bloß kein Tornado wird der unser Häuserviertel zerstört. Es begann kurz zu Stürmen und dann Hagelte es ca. 5 min Lang (0,2-0,5 mm Durchmesser). Nach 15 min war es dann vorbei. Es Donnerte kaum und Blitze hab ich auch nicht war genommen. Aber seht selbst. :Fzeug



    [video]

    [/video]

    Hallo Chaser, kann mir mal jemand von euch genau erklären was der Taupunkt an gibt...Ich und mein Nachbar haben zwar schon in Lexikas geschaut aber da ist es immer so schlecht erklärt... MFG Besten Dank :grübel

    Habe die selben Geschehnisse Beobachtet wie du..war mit Bus gerade Richtung Schleiz über Neustadt Orla unterwegs...Mann konnte eine Starke Hagelzelle über Rudolstadt beobachten die hatte einen Richtigen Rüssel. Eine Kollegin berichtete von Taubenei grossen Hagel zwischen RU und SLF. So jetzt Bildet sich schon wieder eine Zelle Richtung RU bei 30 Grad im Schatten werden wir sicher Schwere Gewitter bekommen. Beste Grüße Sandro :donner

    In Langenorla SOK ist die Orla die Norm 25 cm Wasserhöhe hat auf 135 cm Gestiecken vor 60 min wurden die Ortsfeuerwehren zur Vorbereitung auf ein Hochwasser alarmiert, es wurden 2000 Sandsäcke über das Landratsamt angefordert. Die Ersten Häuser in Kleindembach stehen im Wasser in Langenorla versucht mann das Unterdorf durch Sandsäcke zu schützen.

    Bilder

    • M5110017.jpg
    • M5110018.jpg
    • M5110019.jpg
    • M5110020.jpg
    • M5110016.jpg

    Hier bei uns hat es das letzte Mal Dienstag geregnet doch ehe das Wasser vom Dach im Fass angekommen war die kleine Zelle schon wieder weiter gezogen! Ansonsten herrscht seit 4 Wochen hier Trockenheit! Ich habe schon 2 Mal meinen Poll nachfüllen müssen da ich sonst mit der Filteranlage Probleme bekomme! 2200 Liter gieß Wasser sind längst verbraucht! Die Wiese hat sich Graugrün bis hin zu Gelb verfärbt! Von meinen Blumen mag ich gar nicht zu schreiben! Gestern hatten wir 33,2 Grad im Schatten Pooltemperatur 27 Grad! :woot: ! Im Moment ist es stark bewölkt bei 27 Grad aber so richtig nach regen sieht das nicht! Trotzdem bin ich mit dem Sommer sehr zufrieden bloß müsste es mal regnen! Ich hoffe es bleibt noch eine Weile Warm den ab 15ten ist Urlaub:nummer1: angesagt!