31.05.2013 - Bestes Sommerwetter in Finnland

  • Hallo ins regengeplagte Deutschland, aus dem hochsommerlichen Finnland. :zwinker


    Der Mai in Finnland war bis auf 2-3 verregnete Tage sehr sonnig und die Temperaturen stiegen jeden Tag ein wenig an, allerdings nur recht langsam da der kühle Finnische Meerbusen die Temperaturen immer ein wenig gedämpft hat. Als ich hier am 22. April ankam herrschte noch sehr kühles Wetter (Tmax teilweise nicht über 5°C), es lagen überall noch riesige Schneeberge vom vergangenen Winter und das Binnenmeer war hier noch komplett gefroren. Der Übergang kam recht schnell, schon Anfang Mai setzte sich immer mehr sonniges Wetter durch was die Temperaturen nach oben drückte, erst auf Höchstwerte um 12-15°C, später auf bis 18-20°C. Vor ca. 2.5 Wochen wurde es erstmals richtig warm mit Höchstwerten bis zu 22°C, die Natur explodierte, binnen nichtmal einer Woche wurde alles saftig grün, noch schneller als es in Deutschland manchmal der Fall ist. Nun genießen wir hier feinstes Hochdruckwetter. Die Tiefstwerte gehen Nachts mittlerweile nichtmal unter 10°C, liegen meistens zwischen 13-15°C. Und von Tag zu Tag wird es etwas wärmer. In Lappland z.B. ist schon etwas länger Sommer, dort gab es zum Teil schon 5 Sommertage. Im äußersten Norden Finnlands, genauer gesagt in der Stadt Kevo gab es gestern sogar den ersten Hitzetag mit einem Tmax von 30.5°C (!)


    Heute und gestern war es erstmals richtig sommerlich. Die Temperatur war gestern mit einem Tmax von 24°C erstmals dem Sommertag bedrohlich nahe. Pünktlich zum Sommeranfang haben wir es endlich geschafft, aktuell ist es fast 26°C warm und es ist der bisher wärmste Tag des Jahres. Ich muss euch sagen, so einen durchgehend sonnigen und angenehm warmen Monat habe ich zum ersten Mal in meinem Leben erlebt. Die Tageslänge von fast 17h macht es sogar noch besonderer. Man kann sagen, dass hier das totale Kontrastprogramm zu dem Wetter in Deutschland herrscht. Jedenfalls möchte ich die sommerlichen Eindrücke mit euch teilen.


    Die Bilder sind vom letzten Maitag, aufgenommen im südfinnischen Kotka.



















    Die weiteren Aussichten sind natürlich oberhammergeil, anders kann man das wohl nicht ausdrücken.



    Ich hoffe die Bilder haben euch gefallen. Am 14.06. komme ich übrigens wieder zurück und versuche den Sommer wieder nach Deutschland zu bringen... ;)


    Liebe Grüße,
    Igor

  • Mehr Gegensatz zu Thüringen geht fast nicht! Danke für den schönen Bericht, Igor!


    Bis bald!


    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society