09.-11.12.: Wintereindrücke aus dem Thüringer Wald

  • Hallo zusammen,


    als kleines Weihnachtspräsent folgt ein kurzer, wenn auch selten gewordener Bericht von mir zur Schnee- und Eissituation im Thüringer Wald bei Friedrichroda vor zwei Wochen.

    Meine Mutter feierte dort ihren Geburtstag und bestellte sich dazu passend eine traumhafte Winterlandschaft.


    Bereits bei der Ankunft am Freitag konnte ich auf ca. 700 Höhenmeter eine bezaubernde Stimmung feststellen, die sich von allem unterschied, was ich bis dahin aus dem Flachland kannte. Die Bäume waren stark vereist und am Abend lugte kurz die Sonne durch den Nebel hervor. Leider war das nur ein kurzer Moment, den ich nicht auf Kamera festhalten konnte. Doch die nächsten Tage brachten auch noch schöne Eindrücke trotz grauem Himmel.


    Am Samstag spazierten wir ein bisschen am Rennsteig entlang.



    Starke Vereisung.



    Nicht jeder Baum konnte mit der Eislast umgehen.





    Die Aussicht war getrübt.



    Am Rennsteig. Langsam begann es zu schneien.



    Nach dem reichhaltigen Mittagessen im Hotel lief ich auch nochmal eine kleine Runde, allerdings nicht mehr so weit vom Hotel entfernt:




    Ich hoffe, es kamen ein paar Wintereindrücke an. Vielleicht kann ich später noch ein oder zwei Videos vom Geflocke und Schneestapfen nachreichen.


    Viele Grüße und ein frohes Weihnachtsfest

    Chris

    - wetterinteressiert und unwetterbegeistert seit Beginn der 2000er Jahre
    - TSC-Mitglied seit 2007
    - aktiver Chaser seit 2010