13.05.2018 I WAK/SM I Pulsierende Gewitter mit kleinem Hagel

  • Zur heutigen Gewitterlage habe ich mich an der Kreisgrenze Schmalkalden-Meiningen/Wartburgkreis positioniert. Auf dem Weg nach Westen auf der A4 erste Quellungen und die ersten Schauer:


    In der Nähe von Breitungen hat man einen guten Rundumblick. Erste pulsierende Gewitter zogen am Thüringer Wald entlang. Richtung Vacha zeigte sich ein schöner TCU, dessen Quellungen wesentlich besser als beim Rest aussahen:



    Näher betrachtet:


    ...und schon war er wieder weg. Im Süden weiterer [definition=22,0]Cb[/definition]:


    Nächster imposanter Turm in Richtung Trusetal:



    Brachte dort auch kleinen Hagel:




    Zum Schluss ging's noch kurz auf den Gr. Inselsberg, dort waren aber nur Reste und ein paar Quellungen zu sehen. Im Anschluss ging es zurück, da sich die LMG weiter südwärts verlagerte.


    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Weitere Mitgliedschaften: Member of AMS Weatherband · Premium Advanced Spotter (Skywarn Deutschland e.V.) · Arbeitskreis Meteore e.V.