22.08.2012 I SÖM I Frische Gewitterzelle mit schönen Erdblitzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 22.08.2012 I SÖM I Frische Gewitterzelle mit schönen Erdblitzen

      Hallo zusammen,

      ein bisschen war es ein Déjà-vu zum Vorjahr, wenn auch 2012 nicht solch eine Gewitterwoche stattfand wie im Vorjahr. Doch erinnerte der frühe Morgen des 22.08.2012 stark an den 24.08.2011 als ich in dem gleichen Gebiet ein sehr schönen Gewitter am Morgen erlebte. Der innere Wecker funktionierte auch in der Nacht vom 21. auf den 22.08.2012 wieder sehr gut.

      Mit diesen schönen Gewitterboten kündigte sich bereits am Vorabend an, was am folgenden Morgen stattfinden sollte:


      Gegen 3 Uhr erreichte ein Gewittercluster den Südwesten Thüringens. Nordöstlich dieses Clusters bildete sich eine weitere Gewitterzelle die via Erfurt Richtung Weimar/Apolda zog:

      Quelle: WetterOnline

      Ich fuhr auf meine gewohnte Aussicht bei Schloßvippach, wo ich direkt am Rand der Zelle im trockenen lag. Hier ergaben sich folgende Bilder:




      Es gibt zwar noch zahlreiche weitere Aufnahmen, doch zeigen diese nur beleuchtete Wolken und den Zipfel eines Blitzes irgendwo in der Höhe. Rasch packte ich auch wieder die Sachen zusammen und verfolgte diese Zelle. Bei Buttstädt hatte ich sie relativ schnell wieder erreicht und hier entstanden die besten Bilder des Tages:











      Mit diesen Eindrücken war ich als zu diesem Zeitpunkt vermeintlichen Saisonabschluss mehr als zufrieden. Die restlichen Thüringer hatten im Raum Jena ebenfalls fantastische Blitzbilder machen können, wobei hier deutlich mehr "Crawler" auftraten (siehe hier: Thread zur Gewitterlage vom 20.08. - 22.08.2012)

      In Vorfreude auf 2013,

      Markus