13.06.2016 I Buttstädt/Olbersleben (SÖM)

    • Tornadoverdacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 13.06.2016 I Buttstädt/Olbersleben (SÖM)

      Am Abend des 13.06.2016 kam es an einer neu entwickelten Gewitterzelle im nordöstlichen Landkreis Sömmerda zu einer Funnel Cloud. Bodenkontakt konnten Eric und ich nicht feststellen und es waren am Tag danach keine Schadensmeldungen bekannt geworden.

      Blickrichtung von unserem Beobachtungspunkt zw. Olbersleben und Bachra ist Südosten, die Zelle verlagere sich ONO-wärts.

      Dopplerradarbild 18:25 Uhr: kachelmannwetter.com/de/dopple…rte-a/20160613-1625z.html
      Dopplerradarbild 18:30 Uhr: kachelmannwetter.com/de/dopple…rte-a/20160613-1630z.html
      Der interessante Bereich ist über der B85 gleich westl. von Buttstädt.

      18:26 Uhr:




      18:27 Uhr:




      Die Skywarn-Meldung ging 18:28 Uhr raus, ca. 18:29 Uhr war die Funnel cloud wieder verschwunden.

      Weitere Eindrücke erreichten mich über Facebook von Sebastian Harsch, der die Funnel cloud von Guthmannshausen aus beobachtete:


      Dieses Bild wurde nach der Funnel cloud aufgenommen und dürfte eher ein Fractus sein, die auch wir an der Böenfront des Multizellenclusters sahen:


      Außerdem Hagel in Hardisleben (SÖM):


      Markus
      Dateien
      Gründer und Organisator Thüringer Storm Chaser
      ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
      Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
      Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society