16.03.2013: Sonnenaufgang bei Greußen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 16.03.2013: Sonnenaufgang bei Greußen

      Heute morgen gegen 5.30 Uhr, nach einer sehr kurzen Nacht, begab ich mich an einen Aussichtspunkt Südöstlich von Greußen.
      Von dort hat man einen herrlichen Blick Richtung Osten.
      Um 5.52 Uhr hat die blaue Stunde heute morgen begonnen.
      Ich hoffte das ich genau zwischen zwei Wolkenfeldern den Sonnenaufgang um 6.25 Uhr zu sehen bekommen würde.
      Dies klappte auch zu 100%. Es bot sich eine großartige tolle Lichtstimmung, gepaart mit leicht aufsteigendem Nebel und dazu noch eine schöne Winterlandschaft.
      Das lies mein Herz bei der eisigen Kälte höher schlagen und plötzlich war mir auch nicht mehr so kalt weil es einfach überwältigend war welch schönes Naturschauspiel sich dort geboten hat.
      Aber seht selbst.

      Bild 1 hat eine Belichtungszeit von 8 sek. da es zu diesem Zeitpunkt noch relativ dunkel war



      mit Filter



      ohne Filter



      plötzlich tauchte der rote Feuerball richtung Osten auf,



      verschwand wieder zwischen den Wolken,



      hier hob er sich über die Wolken, es war grandios und so schön anzuschauen,





      hier nochmal mit Filter





      dann begab ich mich in den Wald







      da sieht man genau das Wolkenfeld das nach den schönen Fotos vor die Sonne zog



      hier nochmal 2 Panoramas





      und dann war da noch "Der BAUM" den ich euch nicht vorenthalten möchte.



      Alles in allem ein schöner Ausflug, der mit tollen Bildern und wahnsinnigen Lichtstimmungen belohnt wurde.

      LG Andreas
    • Danke für deine Eindrücke! Meinen Respekt v.a. für das frühe Aufstehen. Das lerne ich sicher auch noch irgendwann...
      - wetterinteressiert und unwetterbegeistert seit Beginn der 2000er Jahre
      - TSC-Mitglied seit 2007
      - aktiver Chaser seit 2010