12-13.08.2015 Perseiden 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 12-13.08.2015 Perseiden 2015

      Hallo zusammen,
      am 12.08.2015 traf ich mich mit Markus, Marco, Alex und Freundin, Stephan und Kay bei Jena an einem Baum um die angekündigten Sternschnuppen festzuhalten. Etwa 23.30 Uhr am Baum angekommen bauten wir auf und mussten irgendwann erbittert feststellen das auf der falschen Seite des Baumes stehen, also umparken der Technik. Wir hatten ein bisschen mit der Bewölkung zu kämpfen, konnten aber schon einige der Sternschnuppen beobachten. Irgendwann kamen dann auch ein paar in unserem Blickfeld vorbei, ich konnte nur eine ganz schwach festhalten. Irgendwann gegen 2.30 Uhr fuhr ich mit Markus wieder Richtung Heimat. Und nun ein paar meiner Bilder.

      Ich hoffe ihr hattet mehr Glück als ich.









      hier ist eine Sternschnuppe versteckt



      hier habe ich mal ein wenig länger belichtet 180sek. bei ISO 320 und F/2.8



      bei diesem Bild fand ich toll wie der Baum von einem vorbeifahrenden PKW angeleuchtet wurde

      LG Andreas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andreas ()

    • Hallo Andreas,

      Ich hänge meine Bilder einfach mal an.
      Das letzte angeleuchtete Bild sieht gut aus (meine Taschenlampenversuche sehen grottig aus :D). Unten hätte m.E. mehr Platz für den Vordergrund sein dürfen. So wirkt das Bild eher abgeschnitten.

      Hier mal ein paar Bilder:

      1. Nachleuchtende Spur eines mgl. Boliden (größerer Meteor)


      2. Die Truppe mit Sternschnuppe:


      3. Farbige Sternschnuppen (50mm f1.4 am Crop der 7D mit Iso1000):





      Nach Neupositionierung dann folgende Bilder:


      Schnuppe oben über dem Baum


      Schnuppe rechts neben dem Baum


      46min Belichtung in einem Bild: Sternschnuppen und Iridium Flares


      Etwas kürzer zusammengefasst: hier sieht man eine Sternschnuppe über dem Baum + doppeltes Strahlen eines Satelliten (doppelter Iridium Flare)


      Weiterer Iridium Flare (horizontal) + normale Satellitenspur.

      LG Marco
    • Glückwunsch zu den tollen Bildern und das geniale Video. Ihr hattet ja ein sehr schönes Plätzchen. *neidischwerd*


      Von mir auch noch eine Rückmeldung:

      Panoramamuseum Bd. Frankenhausen war ein Flop.
      Das Gelände ist abends abgesperrt und der Weg dorthin (100m vom Parkplatz) und der Parkplatz ebenfalls - alles brutal hell erlauchtet von Natriumdampflampen.

      Nun, die Erfahrung musste ich wohl machen, gut, daß keiner von Euch dort hingekommen war, es wäre schade um den Sprit gewesen. Gegen 23.45 sind wir wieder abgefahren.

      Vom Seeing her ging es so, 3/4 des Himmels war wolkenfrei, zog jedoch weiter zu.

      Für meine Aufnahmen sind wir dann wieder nach Schiedungen zum Flugplatz zurück und dort lief die Kamera dann von Mitternacht bis zwei Uhr.

      Auch hier war der Himmel zu gut 3/4 frei.
      Ich sichte meine Bilder aber erst am Wochenende, da habe ich mehr Zeit.

      Vorab ein Einzelbild von mir.
      Bilder
      • schupp1.jpg

        442,15 kB, 1.024×678, 123 mal angesehen
      Liebe Grüße von der Deern

      honeysuckle-honeysuniversum.blogspot.de/