23.08. und 26.08.2011 Gewitter über Kühlungsborn (Ostsee)

  • Hallo, dies ist mein erster Thread.


    Ich möchte euch gerne ein paar Aufnahmen meines ersten Chasings vorstellen.
    Erstmal kurz zu meiner Person, seit tiefsten Gedenken bin ich faziniert von Gewittern.
    Durch viele Urlaube in der Alpenregion, habe ich schon sehr viele Hochgebirgsgewitter erleben dürfen.


    Ich habe mir aber nie wirkliche Gedanken darüber gemacht, wenn ein Gewitter aufzog dann war das halt so.
    Seit einen guten halben Jahr, habe ich auf der Suche nach ausführlicheren Vorhersagen dieses Forum entdeckt.
    Nun schaue ich täglich hier vorbei, um ja nichts mehr zu verpassen ;-)



    Seit dem Zeitalter der digitalen Kameras, habe ich angefangen Blitze mit der Kamera einzufangen.
    Meine bisherige Methode war nicht die der Langzeitbelichtung, sondern die der Zufallsmethode.
    Was am Anfang nur "Spielerei" war hat sich mittlerweile in Begeisterung gewandelt.



    Meistens stand ich auf dem Balkon und habe die Kamera in Richtung Gewitterhimmel gehalten, den Finger
    auf den Aulöser und fokusiert. Mit gespannten Blick und eiserner Miene, wurde dann gewartet.
    Ich muss zugeben es gab Tage da wollte überhaupt kein Bild gelingen. Aber wenn ich dann mal einen Blitz erwischt hatte, war die Freude riesengroß.



    Nun zum Thema:


    Die Fotoreihe ist am Ostseestrand von Kühlüngsborn entstanden.


    Die ersten 6 Aufnahmen zeigen euch eine beeindruckende Szenerie.
    Dadurch das ich mit dieser Situation nicht gerechnet hatte, sind diese Aufnahmen mit meiner "kompakten" per Zufallsprinzip enstanden.








    Das war der 1. Tag.

  • Diese Aufnahmen sind in der Nacht von Freitag den 26.08.2011 zu Samstag den 27.08.2011 entstanden. Alle mit 30sec Langzeitbelichtung.
    Ich habe die in meinen Augen schönsten Motive ausgewählt. Manche dieser Fotos sind beschnitten, weil sie so ziemlich außer Mitte getroffen sind.














    Ich hoffe Euch haben meine Bilder gefallen, nun bin ich auf Eure Meinungen, Anregungen, Verbesserungen etc. gespannt.

  • Hallo Carsten!


    Danke für diesen Augenschmauß! Besonders die Bilder vom 26./27.08. sind sehr gut geworden. Die Bilder von der "Kompakten" sind aber auch einzigartig auf ihre Weise.


    Danke fürs Zeigen und hoffentlich bald mehr davon!


    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society