06.03. + 14.03.2013 I LK GTH I Spätwinter-Abendstimmungen + etwas Konvektivität

  • Hallo zusammen,


    jetzt habe ich doch tatsächlich im Betreff "Konnektivität" statt "Konvektivität" geschrieben. Mein letzter Thread zum Märzwinter zeigt Eindrücke aus dem Landkreis Gotha, die ich Anfang und Mitte März machte.


    Anfang März herrschte für ein paar Tage "Frühling" mit vielen Sonnenstunden, hohen Tagesgängen und schmelzendem Schnee. Die wärmenden Sonnenstrahlen taten gut, von den Dächern tropfte der Schnee nur so runter. Nach Feierabend begab ich mich am 06.03. in Richtung Drei Gleichen. Rund um Mühlberg/Holzhausen war je nach Hangausrichtung entweder der Schnee geschmolzen oder es imponierte, als wäre tiefster Winter. Aber seht selbst:




    Zur blauen Stunde wieder Winterfeeling an den nach Norden ausgerichteten Hängen:




    Eine Woche später hatte der Winter bekanntlich wieder Einzug gehalten. Diesmal begab ich mich auf die Fahner Höhen. Den "Panstarrs" konnte ich an diesem Abend mehrmals sehen, aber leider nicht fotografieren. Denn wenn ich ihn sah, fuhr ich gerade. Ich hatte das Glück, zwischen Auflockerungen noch ein paar schwache Schneeschauer im Abendlicht zu erhaschen:





    :winken Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Sehr schöne Bilder... Vorallem das letzte Bild gefällt mir sehr gut.


    :winken

    "Sein wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche" Che Guevara


    Alles so geschriebene bin ich als Moderator, und alles so geschriebene ist meine freie Meinung...