16.02.2014 I Thü. Becken I Graupelschauer, Cb's, Mammati

  • N'Abend,


    es war eine Genugtuung, dieser Sonntagnachmittag. Endlich mal wieder Konvektion, schöne Strukturen und tolle Lichtstimmungen.


    Los ging es am kurz nach 13:00 Uhr Richtung Fahner Höhen, wo die erste Schauerstaffel vor mir lag:


    Eine eingebettete Zelle brachte Graupel und Starkregen, teils Schneeregen:


    Während des Abzugs ein Stück Regenbogen:


    Die Sonne kam wieder zum Vorschein und sorgte für imposante Kontraste:


    Mammati an der Rückseite:


    Die Schauerstaffel zieht ab:


    Man achte auf den Schattenwurf in der Mitte:


    Die gleiche Zelle während der Heimfahrt:


    Das hat Lust auf mehr gemacht...


    Gruß


    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Netta Mamati :-) Gefällt mir

    "Sein wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche" Che Guevara


    Alles so geschriebene bin ich als Moderator, und alles so geschriebene ist meine freie Meinung...