09.08.2018 I Sömmerda I Böenlinie mit Sturmböen & Staubsturm

  • Hallo zusammen,


    die heutige [definition=16,2]Böenlinie[/definition] ging tatsächlich mehr oder weniger trocken durch. Ich platzierte mich am Abend bei Sömmerda, wo bis auf wenige Spritzer nur jede Menge Staub aufgewirbelt wurde. Dieser war bereits imposant in der Ferne zu sehen:



    Sieht erstmal aus wie Rauchwolken, ist aber tatsächlich "nur " Staub:


    Auch mal kleinräumiger:


    ..und wieder mehr in der Höhe gewirbelt:


    Dann versuchte es eine Zelle. Die Wolkenbasis wie erwartet weit oben angesetzt. Die Stimmung mit den Farben, Strahlen und dem Staub aber doch irgendwie imposant:



    Der Windmesser nahm 81,4 km/h als Maximum mit:



    Staub hüllt Sömmerda ein:



    Und dann war es auch schon vorbei:


    Zum Abschluss nochmal ein Blick auf eine abziehende Zelle in Richtung Osten:


    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society