27.11.2021 I Saalfelder Höhe I Erste Wintereindrücke

  • Hurrrrrrraaaaaa, der Winter ist da :)


    Ja, nicht jeder teilt diese Freude. Dennoch ist der erste Schnee der Wintersaison immer etwas besonderes. Auf der Saalfelder Höhe hat es den ersten zarten "Dekoschnee" gegeben. Ab Arnsgereuth gab es Puderzucker, ab Hoheneiche eine Schicht Puderzucker und ab Reichmannsdorf konnte man schon Schnee sagen.



    In Schmiedefeld hat es für einige Zentimeter Pappschnee gereicht. Hier gab es auch dichten Nebel bei Ankunft:


    Zusammen mit Rüdiger lief ich eine Runde um den Leipziger Turm:


    Und weil Mitgefühl wichtig ist, hier ein kurzer Videoeindruck:

    VID_20211127_140807.mp4




    Der Wald zeigte sich still und verträumt:




    Schön zu sehen, wie eine Ladung Dekoschnee an die Stämme geworfen wurde ;)


    Der dichte Nebel hatte sich inzwischen gelichtet und wurde angehoben. Es war sogar etwas Sicht auf Schmiedefeld möglich:



    Die erste Winterkostprobe war sehr bekömmlich, noch etwas fein und nicht zu knackig im Geschmack. Fürs "reinkommen" ist es allemal gut. Nun hat man Lust auf mehr.


    Viele Grüße


    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society