05.06.2021 I Tornado bei Blankenhain (AP)

  • Circa ab 13.40 Uhr konnte ich von Bucha (SHK) in Richtung Blankenhain eine Trichterwolke ausmachen, welche schnell im sich ausweitenden Starkregenkern verschwand - Bilder konnte ich keine zu dem Zeitpunkt machen, auch aus der Frage des Zweifels heraus.


    Dabei dennoch diverse Facebookbeiträge:
    Wetter-Geplauder (Gruppe privat)

    WetterMelder Deutschland : In 99444 blankenhain/ thüringen


    Auch die Thüringer Allgemeine berichtete:

    Beginnender Tornado im Weimarer Land | Thüringer Allgemeine | Thüringer Allgemeine

    Tag24:
    Unwetter - Tornado über Thüringen gesichtet | TAG24


    Der Funnel soll allgemein in Blankenhain in Blickrichtung Rudolstadt zu sehen gewesen sein. Ob Bodenkontakt bestand, ist unklar.

  • Florian T. Lauckner

    Hat den Titel des Themas von „05.06.2021 I Funnelcloud-Sichtungen zwischen Stadtilm und Blankenhain“ zu „05.06.2021 I Funnelcloud-Sichtungen in Stadtilm und Blankenhain“ geändert.
  • Das Bild wurde zwischen Haufeld und Neckeroda im südlichen Weimarer Land aufgenommen und zeigt, dass kurzzeitig Bodenkontakt vorhanden war. Blick auf dem Foto ist Richtung Nord/Nordwest (Blankenhain)


    Bild: Reni Schmidt, veröffentlicht mit Genehmigung.



    Ob Bodenkontakt bestand, ist unklar.

    Ist nun geklärt

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Markus

    Hat das Label von Tornadoverdacht auf Tornado bestätigt geändert
  • Markus

    Hat den Titel des Themas von „05.06.2021 I Funnelcloud-Sichtungen in Stadtilm und Blankenhain“ zu „05.06.2021 I Tornado bei Blankenhain (AP)“ geändert.
  • Weitere Bilder von Ronny Otten, aufgenommen in Treppendorf.

    VÖ mit Erlaubnis



    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Tornado oder Landspout? Könnte theoretisch sogar Type I sein, oder (rotierende Meso)?

    Dass das Teil eher 'dünn' daherkommt spricht andererseits eher für Landspout.


    Unabhängig davon: Geniale Aufnahme! Insbesondere mit dem Raps im Vordergrund 8)