WETTERTHREAD DEZEMBER 2016

  • Hallo zusammen,


    heute stieg im Laufe des Nachmittags die Nebelgrenze etwas an, anfangs in den Tälern, später mitten durchs Dorf.
    Mal schauen, wie das heute Nacht bei abnehmendem Mond aussieht ...




    Quelle: gebser-gehlberg.de/webcam

  • Hier die angesprochenen Grafiken der Wetterstation Scheekopf. Wie gesagt, erstaunlich, dass dieses Mal auf der benachbarten Schmücke diese Schwankungen kaum zu verzeichnen waren.
    Das gabs letzte Woche nachts schon einmal. Damals vebunden mit einer Windrichtungsänderung. Könnte sein, dass die exponierte Lage hoch über den umliegenden Tälern ne Rolle spielt. Höhenunterschiede zum Tal des Langebachs und der Wilden Gera immerhin 400m auf kürzester Entfernung. Die Schmücke liegt ja eher in Wald eingebettet auf dem Sattel des Teufelkreises bis Ampelsberg. :grübel





    Gruß aus Gehlberg
    Michael

  • Hallo!


    Schönes Morgenrot inkl. Lichtsäule und Landschaft im Dunst:





    Gruß
    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Heute Morgen mal etwas anderes, nicht die Berge gespiegelt sondern das Wolkenmeer selbst (stellenweise),
    so habe ich das auch noch nicht gesehen. War allerdings sehr kurzlebig, erinnerte eher an das Hitzeflimmern über Asphalt usw.



    Und die Wolke dahinter - wirkte eher wie ein riesiger Schatten, "passte" irgendwie nicht ins Bild....

  • Gestern verwandelte starker Eisregen die Nebenstraßen zu reinsten Schlittschuharealen. Dies mußte ich heute früh am eigenen Leib festellen, als ich die Straße zum Mönchsberg befahren wollte.


    Eisapfel



    Glatte Fahrbahn


  • Wünsche euch allen mit diesen Bildern ein gesundens neues Jahr


    Silvesternacht 2017 über Altlobeda (Jena)



    Feuerflammen in Altlobeda - Wurde zum Glück schnell gelöscht.



    Feuerwerk über Lobeda Ost


    Feuerwerk Innenstadt


    Feuerwerk Lobeda West

  • Ich möchte euch auch noch alles Gute für das neue Jahr wünschen und hänge bei der Gelegenheit ebenfalls noch ein paar Fotos des Feuerwerks über Jena an.


    Blick über Lobeda-Ost und -West:


    Blick über Lobeda-Altstadt, Burgau und Winzerla:


    Feuer in Lobeda-Altstadt (heute sind wir die betroffene Straße mal abgelaufen, es hatte eine hohe Koniferen-Hecke gebrannt und noch zwei Mülltonnen sowie ein Garagen-Dach beschädigt):


    Letzter Blick von unserem Standpunkt aus. Das Feuerwerk nimmt ab, der Dunst nimmt zu:


    Liebe Grüße! :winken

  • Noch 3 Eindrücke vom Silvesternachmittag an den Plothener Teichen:




    Gruß
    Markus

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society