2021-06-04/05/06 GEWITTER / STARKREGEN (UNWETTER)

  • Bilder einer Böenwalze am Samstagabend von Pößneck Richtung Neustadt/Orla


    Bilder: Ric Porter, VÖ mit Erlaubnis



    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society

  • Hallo,


    ein kleiner Nachtrag zum Montag.

    Eigentlich waren in den Modellen an diesen Tag nur ein paar Regenschauer am Rand des Erzgebirges vorhergesagt.

    Es sah auch alles danach aus, es war warm und richtig diesig. Gegen Mittag gab es dann die besagten Regenschauer.

    Sehr strukturlos, die Quellungen waren nicht sonderlich reizvoll.

    Umso netter fand ich am Nachmittag ein paar tiefer hängende & ausgefranzte Wolken, die sich dort ausgebildet haben.

    Das beobachtete ich eine Weile und es fing an zu gewittern.

    Der Niederschlag entwickelte sich vorallem in Richtung Pöhlberg & Annaberg recht ordentlich, an einer Wetterstation dort wurden 45 L gemessen.

    Es geht zwar auch schlimmer, aber immerhin.




    Einen Blitz hab ich auch erwischt.



    Inzwischen zog das Gewitter leicht nordwestlich weiter und ich wurde förmlich ´aufgefressen`. ;)




    Paar Videoaufnahmen dazu :