28.07.2014 Erfurt/ Super Zelle ;-)

  • Gestern Abend war der Wettergott endlich einmal gnädig zu mir und schickte zur besten Abendzeit seine Gewitter ins Thüringer Becken. Nach einer Pleite nach der anderen dieses Jahr, erwartete ich auch hier nicht viel.


    Los ging es bei mir gegen 21.15 Uhr, als ich routiniert aufs Radar schaute... Ich sah eine Zelle, die sich vor Weimar gebildet hatte, und beschloss diese nun von meinem Chasingpoint bei Erfurt-Salomonsborn aus zu beobachten und zu fotografieren.


    Wie das ganze Jahr schon, am Chasingpoint angekommen>>>Zelle tot! Doch vom Outflow der sterbenden Zelle getriggert, bildete sich eine neue Zelle, die es in sich haben sollte.


    Hier nun ein paar Bilder. Anfangs versteckten sich die Blitze noch im Eisschirm...






    Doch nach einer kurzen Aufwärmphase warf die Zelle ab und an mal mit positiven Blitzen um sich... War dann doch ganz froh nicht näher dran gewesen zu sein.



    Die Dunkelheit nahm zu und die Belichtungszeiten auch.






    Es fing an mit Regnen und die Zelle verlor nach diesem Bild an Leuchtkraft.



    Zufrieden ging es nach Hause und dann gleich auf Arbeit.


    LG Ronny

  • Wahnsinns Blitze und schön eingefangen

    "Sein wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche" Che Guevara


    Alles so geschriebene bin ich als Moderator, und alles so geschriebene ist meine freie Meinung...

  • A M A Z I N G ! Besonders Bild 3 ist der Hingucker schlechthin.

    1. Vorsitzender Thüringer Storm Chaser e.V.
    ESSL Voluntary Observer Person (Qualitätslevel QC1) (European Severe Storms Laboratory)
    Premium Advanced Spotter & Regionaler Ansprechpartner Thüringen (Skywarn Deutschland e.V.)
    Weitere Mitgliedschaften: Arbeitskreis Meteore e.V. • Cloud Appreciation Society